cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
16
Sa
17
So
18
Mo
19
Di
20
Mi
21
Do
22

18.10

Leo 2

15.10

Leo 1

----

17.10

Leo 1

16.05

Leo 2

--
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

20.15

Leo 2

13.10

Leo 1

15.10

Leo 2

--------


POOR THINGS

R: Yorgos Lanthimos

   OmU

Ein Mad Scientist montiert Gänseköpfe auf Hundekörper und ist auch bei Menschen recht innovationsfreudig. Das Hirn einer Selbstmörderin ersetzt er durch das ihres ungeborenen Kindes und belebt das Ergebnis anschließend wieder: Eine erwachsene Frau mit Baby-Manieren, die bald auch den eigenen Körper entdeckt und den Gelüsten eines Winkeladvokaten anheimfällt. POOR THINGS ist ein skurriles Traktat über Feminismus, Frankenstein und die Frage, was Wissenschaft darf. Bei den Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet, ist es für Emma Stone die Performance ihres Lebens. (Matthias Greuling)

Irland/Großbritannien/USA 2023; Regie: Yorgos Lanthimos; Buch: Tony McNamara, nach „Poor Things” von Alasdair Gray; Kamera: Robbie Ryan; Darsteller:innen: Emma Stone, Mark Ruffalo, Willem Dafoe, Ramy Youssef u.a.; (DCP; 1:1,66; Farbe; 141min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: POOR THINGS (youtube)


Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  
Filmplakat