cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470


Stellenausschreibung


Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit (Teilzeit)
Für das Team der Programmkinos cinematograph·leokino in Innsbruck suchen wir eine*n Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit (derzeit 16 Stunden, mittelfristig erweiterbar). In dieser Position organisierst du die externe Kommunikation von cinematograph·leokino, erarbeitest kreative Wege, um unser Publikum zu vergrößern und das bestehende Kinopublikum weiterhin für uns zu begeistern.

Aufgabenbereiche:
• PR für Medienkontakte
• Social Media Management
• Inhaltliche Aktualisierung der Webseite
• Newsletter-Erstellung
• Erarbeitung einer Strategie zur Zielgruppenarbeit
• Konzeption & Koordination von Werbekampagnen und Marketing
• Vereinbarung von Medienkooperationen

Wir erwarten:
• Textsicherheit und Grundwissen zu Pressearbeit
• Kreativität bei der Konzeption von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen
• Social Media-Affinität, idealerweise mit Wissen zu Werbekampagnen
• CMS-Kenntnisse und SEO-Grundwissen
• Grundkenntnisse der Fotografie und digitaler Bildbearbeitungsprogramme
• Begeisterung für Programmkino
• Kenntnisse der Tiroler Kulturszene

Wir bieten eine zeitlich flexible Tätigkeit in einem kleinen, freundschaftlich verbundenen Team, gute öffentliche Erreichbarkeit des Büros durch die zentrale Lage, Kinofreikarten und ein Gehalt von Euro 969,92 brutto für 16 Wochenstunden.

Gemäß § 7 Tiroler Landes-Gleichbehandlungsgesetz 2005 laden wir ausdrücklich qualifizierte Frauen und Männer zur Bewerbung ein. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Richte deine Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 17.06.2021 an presse@leokino.at.
Otto Preminger Institut Verein für audiovisuelle Mediengestaltung Innrain 37a · 6020 Innsbruck · t +43-512-560470 · f +43-512-560470-12 www.leokino.at · office@opi.at



Download als pdf