cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470

Premieren


Nächste Premieren


Filmstill zu BITTE WARTEN, Regie: Pavel Cuzuioc
filmplakat

Samira Gahremani (Cutterin des Films) zu Gast

Heute So 19.09. um 20.00 Uhr Leokino 2 | Filmstart | Premiere

BITTE WARTEN

R: Pavel Cuzuioc / OmU

In seinem Film BITTE WARTEN folgt Regisseur Pavel Cuzuioc 6 Telekommunikations-Technikern durch Bulgarien, Rumänien, Moldau und die Ukraine. Vom strukturierten Server-Park zum Kabelsalat, hinein in Wohnungen, wo das Informationszeitalter auf postsowjetische Realität trifft.
Cuzuioc gelingt ein zeitgeschichtliches und zeitloses Dokument. Mit seiner klaren Bildsprache behält er immer den Menschen im Fokus. Nicht nur mit seiner Verwirrung und Unzulänglichkeit, sondern auch mit seinen Hoffnungen, seinen Vorstellungen von der Wirklichkeit. Und mit seiner Ratlosigkeit in der Warteschleife des Lebens.

Österreich 2020; Regie & Kamera: Pavel Cuzuioc; Mitwirkende: Ghenadie Mardari, Oleg Chumak, Ionut Fotin,
Marius Marcovici, Georgi Tcholakov u.a.; (DCP; 86min; mehrsprachige ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).

 

 


Zuletzt vorgeführt


Do 16.09.2021

HINTER DEN SCHLAGZEILEN

R: Daniel Andreas Sager


Regisseurin Evi Romen zu Gast

So 12.09.2021

HOCHWALD

R: Evi Romen


Regisseurin Judith Benedikt zu Gast

Mo 06.09.2021

WEIYENA

R: Weina Zhao & Judith Benedikt

Anschließend Filmgespräch mit Daniela Ingruber, Demokratie- und Kriegsforscherin, Uni Innsbruck und Donau-Universität Krems.


DIAMETRALE. 35mm-Projektion

Sa 17.07.2021

VAPAA DUUNARI VILLE-KALLE

R: Visa Mäkinen


Filmgespräch mit Ebba Sinzinger und Klaus Viertler, Forstreferent (LK Tirol)

Fr 09.07.2021

WOOD ­- DER GERAUBTE WALD

R: Ebba Sinzinger, Michaela Kirst, Monica Lazurean-Gorgan


Publikumsgepräch mit Regisseur (Film) und Dramaturgin und Schauspieler*innen (Theaterstück)

Mi 07.07.2021

RISIKEN UND NEBENWIRKUNGEN

R: Michael Kreihsl

Der Film RISIKEN UND NEBEN­WIRKUNGEN ist eine Adaption des erfolgreichen Theaterstücks „Die Niere”. Auch die Kammerspiele des Tiroler Landestheaters öffnen ihr Haus wieder am 25. September - mit ihrer Inszenierung von „Die Niere”. Wir freuen uns sehr, zur Filmpremiere am Mi 07.07. ein Publikumsgespräch mit dem Filmregisseur Michael Kreihsl und Mitwirkenden der Kammerspiele Theresa Krismer: Dramaturgie; Sarah Caliciotti: Regieassistenz; Helfried Lauckner: Bühne&Kostüme; Ulrike Lasta: Schauspielerin (Diana); Johannes Gabl: Schauspieler (Arnold); Jan-Hinnerk Arnke: Schauspieler (Götz).


Regisseurin zu Gast

Mo 05.07.2021

THE TROUBLE WITH BEING BORN

R: Sandra Wollner


Regisseurin und Regisseur zu Gast

Di 29.06.2021

SPACE DOGS

R: Elsa Kremser, Levin Peter


Online Filmgespräch mit Regisseurin, in Zusammenarbeit mit Filmcasino, Wien.

Do 24.06.2021

QUO VADIS, AIDA?

R: Jasmila Žbanić


Regisseur Arman T. Riahi + Gefängnislehrer Wolfgang Riebniger zu Gast

Fr 18.06.2021

FUCHS IM BAU

R: Arman T. Riahi


Protagonist*innen und Filmemacher Eric Bayala zu Gast

So 06.06.2021

ZEITDREHER*INNEN

R: Kibidoué Eric Bayala


Regisseur Hubert Sauper zu Gast

Sa 05.06.2021

EPICENTRO

R: Hubert Sauper


Regisseur Tom Marshall zu Gast. Anschl. Filmgespräch mit Bischof Hermann Glettler.

Fr 21.05.2021

ORDINARY CREATURES

R: Thomas Marschall


Regisseurin Maya Sarfaty & Produzent Kurt Langbein zu Gast

Fr 23.10.2020

LIEBE WAR ES NIE

R: Maya Sarfaty

Im Anschluss an die Filmvorführung Gespräch mit Regisseurin Maya Sarfaty und Produzent Kurt Langbein.


anschl. Podiumsdiskussion

Do 15.10.2020

I AM GRETA

R: Nathan Grossman

Im Anschluss an die Filmvorführung: Podiumsdiskussion mit Marianne Götsch, Gewässerschutzsprecherin WWF Österreich, Aliena Knappe, Klimaschutz-Aktivistin Extinction Rebellion und Bürgermeister Georg Willi, moderiert von Nik Neureiter.