cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
21
Sa
22
So
23
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27
--

16.30

Cine

18.30

Cine

19.00

Cine

--

16.30

Cine

--


AUGURE

OMEN

R: Baloji

   OmU

In seinem Debütfilm verhandelt der Musiker, Künstler und Filmer Baloji autobiografisch geprägte Gedanken über postkoloniale Identität. Die Schicksale der Protagonist:innen sind vom Vorwurf der Hexerei bestimmt: Koffis auffälliges Muttermal wird als Zeichen des Teufels interpretiert, seine Mutter gilt deshalb als Hexe. Paco wird für den Tod seiner Schwester verantwortlich gemacht. Tshala ist aufgrund ihrer Kinderlosigkeit Zielscheibe von bösen Gerüchten. AUGURE ist als magisches Ereignis ohne Eindeutigkeit inszeniert und stellt Fragen über Modernität, Mythologie und gerechtes Miteinander.

Belgien/Demokratische Republik Kongo/Frankreich/Niederlande/Südafrika 2023; Regie: Baloji; Buch: Baloji, Thomas van Zuylen; Kamera: Joachim Philippe; Darsteller:innen: Marc Zinga, Yves-Marina Gnahoua, Marcel Otete Kabeya u.a.; (DCP; Farbe; 90min; Lingála-französisch-Swahili-englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: AUGURE (youtube)


Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  
Filmplakat