cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
24
Sa
25
So
26
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
31
Sa
01
So
02
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06

Keine Spielzeit in dieser Woche




THE ETILAAT ROZ

IFFI Überraschungsfilm

Zehn Jahre lang recherchieren die Journalist*innen von Etilaat Roz, der größten afghanischen Tageszeitung, gegen Korruption und Amtsmissbrauch. Dafür wurde das unabhängige Medium 2020 von Transparency International ausgezeichnet. Als die US-Armee hektisch ihren Rückzug organisiert, Präsident Ghani außer Landes flieht und die Taliban die Macht übernehmen, zeigt sich das ganze Ausmaß der Gefahr: Zensur wird verhängt, Bankkonten werden blockiert, Journalist*innen auf offener Straße angegriffen. Während draußen die Schüsse der Taliban fallen, diskutieren drinnen der Herausgeber und die Redakteur*innen darüber, wie es weitergeht. Ist eine kritische Berichterstattung überhaupt noch möglich? Sollen sie dafür ihre Sicherheit und die ihrer Familien riskieren - oder ist der Preis zu hoch? (Human Rights Film Festival Berlin)

Afghanistan 2022; Regie & Kamera: Abbas Rezaie; (DCP; 93min; Farsi ORIGINALFASSUNG MIT ENGLISCHEN UNTERTITELN).



Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  
Filmplakat