cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
12
Sa
13
So
14
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18

20.00

Leo 1

Premiere

--

11.00

Leo 1

Matinée

16.45

Leo 2

17.15

Leo 1

--

17.15

Leo 1

So 14.04. um 11.00 Uhr im Leokino 1

Matinée

So 28.04. um 11.20 Uhr im Leokino

Matinée



ZWISCHEN BAKLAVA UND APFELSTRUDEL

R: Çağla Bulut, Janine Flörl

   OmU

Meral flüchtet aus ihrem konservativen Elternhaus und gerät in üble Kreise. Dilek hat sich von ihrem Mann scheiden lassen und lebt in einer homosexuellen Ehe. Emine trägt rebellisch ihr Kopftuch und setzt trotz Strapazen ihr Medizinstudium fort. Çağla fühlt sich zwischen sexueller Freiheit, Patriarchat und Tradition permanent zerrissen. Melike kämpft mit Stress in der Schule, Nazis und Körperbehaarung. Demet regelt alles in ihrer Familie, bis sie einen weder türkischen und noch muslimischen Mann datet und von ihrer Familie verstoßen wird. Gelingt den Frauen der Spagat zwischen den Kulturen?

Österreich 2022; Regie & Buch: Çağla Bulut, Janine Flörl; Kamera: Adrian Salchner; Kreative Produktion: Çağla Bulut; (DCP; 68min; Farbe; deutsche ORIGINALFASSUNG MIT TÜRKISCHEN UNTERTITELN).



Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  

Filmplakat/Bild zu ZWISCHEN BAKLAVA UND APFELSTRUDEL, Regie: Çağla Bulut, Janine Flörl

So 14.04. um 11.00 Uhr

Leokino 1

Matinée

ZWISCHEN BAKLAVA UND APFELSTRUDEL

R: Çağla Bulut, Janine Flörl

So 28.04. um 11.20 Uhr

Leokino

Matinée

ZWISCHEN BAKLAVA UND APFELSTRUDEL

R: Çağla Bulut, Janine Flörl