cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
03
Sa
04
So
05
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09

18.15

Cine

Filmstart

18.15

Cine

18.00

Cine

----

16.05

Cine

--

Fr 03.02. um 18.15 Uhr im Cinematograph

Filmstart

Di 14.02. im Leokino 2

Kino mit Kind



HUMAN FLOWERS OF FLESH

R: Helena Wittmann

   OmU

Die sanfte Männermannschaft, mit der die Schiffseignerin Ida so frei übers Mittelmeer kreuzt, folgt einem sehr besonderen Sehnsuchtsbild. Es ist so schwer greifbar wie die Wimperntierchen, die das Mikroskop der Regisseurin betrachtet, oder der Mond, der am Himmel schwankt. Wittmann erforscht hier innere und äußere Bilder der Légion étrangère, und zugleich Zeit und Raum ihres eigenen Films. Marguerite Duras’ Roman Der Matrose von Gibraltar liefert den zentralen Orientierungspunkt für diese tastende Fahrt von Marseille nach Nordafrika, wo ein flüchtiger Fremdenlegionär gesucht wird. (viennale.at)

Deutschland/Frankreich 2022; Regie & Buch & Kamera: Helena Wittmann; Darsteller:innen: Angeliki Papoulia, Vladimir Vulevi?, Mauro Soares u.a.; (DCP; Farbe; 106min; englisch-französisch-portugiesisch-serbo­kroatische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: HUMAN FLOWERS OF FLESH (filmgarten youtube)

  

Filmplakat/Bild zu HUMAN FLOWERS OF FLESH, Regie: Helena Wittmann

Heute Fr 03.02. um 18.15 Uhr

Cinematograph

Filmstart

HUMAN FLOWERS OF FLESH

R: Helena Wittmann

Di 14.02.

Kino mit Kind

HUMAN FLOWERS OF FLESH

R: Helena Wittmann