cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
03
Sa
04
So
05
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09
------

15.55

Cine

------


LA NUIT DU 12

R: Dominik Moll

   OmU

Jeder Kriminalbeamte stößt irgendwann auf ein Verbrechen, das ihm keine Ruhe lässt, das er lösen muss. Für Yohan ist es der Mord an Clara. Mit seinem Kollegen ermittelt er junge und ältere Männer, die mit Clara ein Verhältnis hatten. Sie alle könnten es gewesen sein. Es waren Beziehungen voller Missgunst, Besitzdenken oder Gleichgültigkeit. Den beiden Kommissaren eröffnet sich ein Panorama der Abgründe. Für Yohan wird die Ermittlung zu einer Obsession. Claras Tod hat etwas in ihm berührt, das ihn zweifeln lässt. Jahre vergehen, es gibt Verdächtige, aber keine Verhaftungen.

Frankreich/Belgien 2022; Regie: Dominik Moll; Buch: Gilles Marchand, Dominik Moll, nach dem Buch von „18.3 - Une année à la PJ” von Pauline Guéna; Kamera: Patrick Ghiringhelli; Darsteller:innen: Bastien Bouillon, Bouli Lanners, Théo Cholbi u.a.; (DCP; Farbe; 115min; französische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: LA NUIT DU 12 (youtube)

  
Filmplakat