cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
24
Sa
25
So
26
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
31
Sa
01
So
02
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06

Keine Spielzeit in dieser Woche




KUESSIPAN

R: Myriam Verreault

Mikuan und Shaniss sind in einer kleinen Innu-Gemeinde in Quebec aufgewachsen, wenngleich mit unterschiedlichen Voraussetzungen: Während Mikuan immer eine liebevolle Familie um sich wusste, war Shaniss’ Kindheit von emotionalen Verletzungen und Entbehrungen geprägt. Dennoch oder gerade deswegen sind die beiden seit jeher unzertrennliche Freundinnen. Aber nunmehr, mit fast 17 Jahren an der Schwelle des Erwachsenwerdens angekommen, will Mikuan ihre Kreativität jenseits der kleinen Reservation ausleben und träumt von einem Studium in der Großstadt. Als sie sich obendrein in einen weißen Jungen verliebt, steuert ihre innige Beziehung mit Shaniss auf einen dramatischen Konflikt zu. — Mit ihrer Adaption des Romans von Naomi Fontaine gelang Regisseurin Myriam Verreault ein mitreißendes Spielfilmdebüt über Freundschaft und persönliche wie kulturelle Identität, das beim Quebec City Film Festival den Hauptpreis gewann.

Kanada 2019, Regie: Myriam Verreault; Buch: Myriam Verreault, Naomi Fontaine; Kamera: Nicolas Canniccioni; Darsteller:innen: Brigitte Poupart, Étienne Galloy, Martin Desgagné, Sharon Ishpatao Fontaine u.a; (DCP; 117min; Farbe; 1:1,85; Montagnais-Cree-Sprache-französisch-englische ORIGINALFASSUNG MIT UNTERTITELN).


  
Filmplakat