cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
03
Sa
04
So
05
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09

Keine Spielzeit in dieser Woche




GUEST OF HONOUR

R: Atom Egoyan

Die Lehrerin Veronica wird eines sexuellen Übergriffs beschuldigt und verurteilt. Doch obwohl die Beschuldigungen falsch waren, beharrt Veronica darauf, bestraft zu werden — für unausgesprochene Vergehen, die lange zurückliegen. Die Unnachgiebigkeit der inhaftierten Veronica verstört ihren Vater Jim, der als Lebensmittelinspektor arbeitet und vor allem familiengeführte Restaurants kontrolliert. Frustriert und wütend missbraucht Jim zunehmend seine Macht, die er in dieser Funktion innehat. — Verborgene Traumata, ineinander verwobene Geheimnisse und die unabsehbaren Konsequenzen, die daraus resultieren, stehen im Zentrum des wendungsreichen psychologischen Dramas Guest of Honour, mit dem sich Regisseur und Autor Atom Egoyan einmal mehr als ebenso präziser wie empathischer Erforscher der fragilen Conditio humana beweist.

Kanada 2019; Regie & Buch: Atom Egoyan; Kamera: Paul Sarossy; Musik: Mychael Danna; Darsteller:innen: David Thewlis, Luke Wilson, Laysla De Oliveira, Rossif Sutherland (Mike) u.a.; (DCP; Farbe; 105min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat