cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
30
Sa
31
So
01
Mo
02
Di
03
Mi
04
Do
05

16.15

Leo 2

Filmstart

16.10

Leo 2

------

18.35

Cine

--

Fr 30.07. um 16.15 Uhr im Leokino 2

Filmstart

ALLES IST EINS. AUSSER DER 0.

R: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf

Dieser Chaos Computer Film erzählt eine Geschichte der digitalen Subversion.
Vom Nerd zum Datenkünstler, vom Einsiedler zum Medienstar, vom subversiven Hacker zum Verfechter der Demokratie: der Film zeigt mit cleveren Montagen, wie die großen Fragen unserer Gegenwart das Leben und Wirken Wau Hollands durchzogen.
ALLES IST EINS. AUSSER DER 0. erzählt eine Geschichte von Subversion: vom exklusiven Club zu einer Instanz, die bei allen Fragen der Netzpolitik zu Rate gezogen wird.

Deutschland 2020; Buch & Regie: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf; Kamera: Hervé Dieu; Musik: Alexander Hacke; Mitwirkende: Wau Holland, Peter Glaser, Andy Müller-Maguhn, Linus Neumann u.a.; (DCP; Farbe; 94min; deutsche ORIGINALFASSUNG).


  

Filmplakat/Bild zu ALLES IST EINS. AUSSER DER 0., Regie: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf

Fr 30.07. um 16.15 Uhr

Leokino 2

Filmstart

ALLES IST EINS. AUSSER DER 0.

R: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf