cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
30
Sa
31
So
01
Mo
02
Di
03
Mi
04
Do
05

Keine Spielzeit in dieser Woche


Georg Seeßlen / live ALSO

DIAMETRALE

Georg Seeßlen zählt zu den bekanntesten deutschen Filmpublizisten. „Was Seeßlen betreibt, ist kein Störenfried-Journalismus. Es ist auch keine Störenfried-Wissenschaft. Er betreibt eine rhetorische Schreddermaschine. Er betreibt Dekonstruktion mit dem Vorschlaghammer. Und am besten ist er immer dann, wenn er sich selbst von der Theorieleine lässt und stattdessen hemmungslos bissige Karikaturen produziert“ (Jens Buchholz, skug). Der Vortrag handelt von der „Geschichte und Mythologie des komischen Films“.

Olaf Möller (Filmkurator) diskutiert dann gemeinsam mit Georg Seeßlen über die Filme der DIAMETRALE.
Moderation: Eva Binder (Kulturwissenschaftlerin, Institut für Slawistik, Universität Innsbruck.
Im Anschluss: Improvisationswucht von ALSO (live)

Hinweis: Georg Seeßlen kann leider nicht in Präsenz anwesend sein, wir werfen ihn deshalb im Leokino digital an die Leinwand!

  
Filmplakat