cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
22
Sa
23
So
24
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
29
Sa
30
So
31
Mo
01
Di
02
Mi
03
Do
04

Keine Spielzeit in dieser Woche


EPICENTRO

R: Hubert Sauper

1898 explodiert im Hafen von Havanna das amerikanische Schlachtschiff USS Maine und löst damit nicht nur den Spanisch-Amerikanischen Krieg, sondern wohl auch die bis heute andauernde Feindschaft zwischen Kuba und den USA aus. Zur selben Zeit beginnt das Medium Film seinen Eroberungsfeldzug um die Welt. Ausgehend von diesen Ereignissen hat Hubert Sauper einen faszinierenden Essayfilm geschaffen, der sich an den Bruchlinien von Macht und Ohnmacht, Krieg und Kino, kubanischer Utopie und amerikanischem Traum entlang bewegt und sie ineinander zu verweben weiß. (th)

Österreich/Frankreich 2020; Regie & Kamera & Erzählstimme: Hubert Sauper; Mitwirkende: Oona Chaplin, Fena LeChuck, Juan Padrón, Hubert Sauper u.a.; (DCP; 108min; spanisch-englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UTERTITELN).


  
Filmplakat