filmstill
Fr
13
Sa
14
So
15
Mo
16
Di
17
Mi
18
Do
19

18.35

Leo 2

18.00

Leo 1

18.25

Leo 1

18.25

Leo 2

18.10

Leo 2

18.25

Leo 2

18.10

Leo 2

A RAINY DAY IN NEW YORK

R: Woody Allen

   OmU

Der außerhalb studierende, sich als Nachwuchs-Dandy inszenierende Gatsby plant ein romantisches Wochenende in New York mit seiner Freundin Ashleigh. Doch vor dem Vergnügen will die College-Zeitungsreporterin dort schnell noch einen berühmten, für seine Launen berüchtigten Regisseur interviewen. Dabei lernt sie obendrein Drehbuchautor Ted Davidoff (Jude Law) sowie Filmstar Francisco Vega kennen und erfährt mehr über die drei Männer, als sie eigentlich wissen wollte. Währenddessen streunt Gatsby ziellos durch die Straßen und trifft unter anderem Chan (Selena Gomez) wieder, die zu einer attraktiven Frau herangewachsene, kleine Schwester einer Ex-Freundin. Doch Ashleigh verpasst er durch allerlei Zufälle an diesem Wochenende immer wieder.
Was auf den ersten Blick wie ein Woody Allen-Film „as usual” aussieht, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als ungewöhnliches Kunstwerk, das mit viel Selbstironie und einer großen Portion Melancholie aufwartet, beides vielleicht sogar mitbedingt durch die Probleme, mit denen Woody Allen bekanntlich seit Jahrzehnten zu tun hat. Das Faszinierendste am Film ist neben dem hohen Unterhaltungsfaktor, wie sehr Woody Allen sein Handwerk beherrscht und aus einer an sich einfachen Grundstory dank seiner originellen Charaktere, geschliffener Dialoge und zahlloser Verwicklungen neunzig Minuten witzige Unterhaltung zaubert. (nach: programmkino.de)

USA 2019; Regie & Buch: Woody Allen; Kamera: Victorio Storaro; Schnitt: Romain Rioult; DarstellerInnen: Timothée Chalamet (Gatsby Welles), Elle Fanning (Ashleigh Enright), Selena Gomez (Shannon), Liev Schreiber (Roland Pollard), Jude Law (Ted Davidoff), Suzanne Smith (Rolands Assistentin), Olivia Boreham-Wing (Rolands Assistentin), Diego Luna (Francisco Vega), Gary Wilmes (Pokerspieler), Annaleigh Ashford (Lily), Griffin Newman (Josh), Rebecca Hall (Connie), Cherry Jones (Gatsbys Mutter) u.a.; (DCP; 1:2; Farbe; 92min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat