02/2014

Sa 8.2. 19.50 Uhr Cinematograph
CONCEIVING ADA
LEIDENSCHAFTLICHE BERECHNUNG

Regie: Lynn Hershman Leeson



Emmy Coer, leidenschaftliche Wissenschaftlerin und Forscherin, spezialisiert auf „genetische Erinnerung“ und „künstliches Leben“, beschäftigt sich intensiv mit Ada Byron King (Tilda Swinton), der brillanten und obsessiven Tochter des Dichters Lord Byron. Die britische Mathematikerin Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace, – so der volle Name – gilt als Erfinderin der ersten Programmiersprache noch lange bevor es Computer gab, und sagte bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts deren Verwendung in Musik, Dichtung und bildender Kunst voraus.

[mehr...]



kinovi[sie]on wird unterstützt von:
Stadt Innsbruck, Land Tirol und Bundesministerin für Frauen und öffentlichen Dienst.
In Kooperation mit: Renner-Institut







zoom in : kurzfilmwettbewerb feministische kulturarbeit
ein Projekt von kinovi[sie]on und TKI – Tiroler Kulturinitiativen/IG Kultur Tirol (www.tki.at)

zoom in : sucht Kurzfilme von Frauen, Mädchen und feministischen Initiativen, die sich kreativ, kritisch, frech, humorvoll oder ernst mit feministischer Kulturarbeit auseinandersetzen und ihre Vorstellungen, Erfahrungen, Gedanken und Visionen zum Thema „feministische Kulturarbeit“ filmisch festhalten.
Die Einreichungen werden am 8. Juli 2014 im Leokino Innsbruck präsentiert.

Einreichen dürfen Frauen und Mädchen (Einzelpersonen oder Gruppen), professionelle Filmemacherinnen und solche, die es werden wollen.

Eingereicht werden können Kurzfilme (1 bis maximal 15 min) aller Genres (Spiel-, Dokumentar-, Animationsfilme, ...) in bestmöglicher digitaler Qualität. Den eingereichten Filmen muss das vollständig ausgefüllte Einreichformular beigelegt werden.

Für die besten Kurzfilme gibt es einen „feministischen Kulturbeutel“.

Das Einreichformular (inkl. Teilnahmebedingungen) findet ihr hier.

Einreichfrist: 8. Mai 2014 (Datum des Poststempels)

Adresse:
kinovi[sie]on / Otto Preminger-Institut
zoom in : kurzfilmwettbewerb feministische kulturarbeit
Innrain 37a
6020 Innsbruck

Kontakt: kinovisieon@leokino.at & office@tki.at





kinovi[sie]on – ein Projekt des Otto Preminger-Instituts (Leokino/Cinematograph) – stellt seit dem Internationalen Frauentag 2005 einmal monatlich (jeweils am 8.) das Filmschaffen von Frauen in den Mittelpunkt. Der Filmzyklus kinovi[sie]on will nicht nur darauf aufmerksam machen, dass Frauen als Filmemacherinnen signifikant unterrepräsentiert sind, sondern vor allem dieser Tatsache entgegenwirken. kinovi[sie]on präsentiert monatlich künstlerisch anspruchsvolle Filme von Regisseurinnen, die sonst nicht in Tirol zu sehen wären. Zudem fokussiert kinovi[sie]on – mit einem kritischen Blick – frauenpolitisch relevante Themen: kinovi[sie]on versucht auf die nach wie vor bestehende Benachteiligung von Frauen aufmerksam zu machen, auf die Diskriminierung von marginalisierten Gruppen hinzuweisen, Unterdrückungsmechanismen aufzuzeigen und unterschiedliche Lebenskonzepte von Frauen sichtbar zu machen.
Nach Maßgabe der finanziellen Mittel werden Regisseurinnen und Referentinnen für Publikumsgespräche bzw. Impulsreferate eingeladen, um die Filmpräsentationen in filmtheoretische und gesellschaftspolitische Zusammenhänge einzubetten und zu diskutieren.
kinovi[sie]on ist österreichweit einzigartig und erreicht jährlich durchschnittlich 1.280 BesucherInnen.


Konzept, Umsetzung, Dokumentation: Gerlinde Schwarz und Gertraud Eiter
Kontakt: kinovisieon@leokino.at





Archiv/Rückblick

2017
Juli |
Juni | Mai | April | März | Februar | Januar

2016
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2015
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2014
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2013
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2012
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2011
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2010
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2009
12
 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01

2008
12 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07 |
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01 |

2007
12 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07 |
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01 |

2006
12 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07 |
06 | 05 | 04 | 03 | 02 | 01 |

2005
12 | 11 | 10 | 09 | 08 | 07 |
06 | 05 | 04 | 03 |