filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
30
Sa
01
So
02
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06

Keine Spielzeit in dieser Woche


Internationales Filmfestival Innsbruck 23.-28. Mai 2017

NERUDA

R: Pablo Larraín

1948. In einer flammenden Rede vor dem Kon­­gress bezichtigt Pablo Neruda, berühmter Dichter und kommunistischer Senator, den Präsidenten des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und flüchtet. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ und verfolgt vom melancho­li­schen Polizisten Peluchoneau beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dem der gefeierte Regisseur Pablo Larraín zwischen Poesie und Legendenbildung einen ganz eigenen Reiz abgewinnt.

Quinzaine des Réalisateurs Cannes 2016
Nominierung Golden Globe 2017
Spotlights

Filmstart Fr 29.5.

Pablo Larraín / 107min, OF-dUT, DCP, Argentinien, Chile, Spanien, F 2016


  
Filmplakat