cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470

FERIENKINO im Leokino und Cinematograph,
und beim Open Air Kino im Zeughaus.



Filmstill zu PIPPI LANGSTRUMPF, Regie: Olle Hellbom
filmplakat

Di 16.08.

um 20.45 Uhr

im Open Air Kino im Zeughaus | Kinderfilm

PIPPI LANGSTRUMPF

PIPPI LÅNGSTRUMP

R: Olle Hellbom / DF

Zusätzlich kostenloses Museumsprogramm für Kinder: Kinderquiz in der Sonderausstellung "...uuund Schnitt! Film und Kino in Tirol". Eine Kulturvermittlerin begleitet interessierte junge Kinobesucher:innen vor den Kinderfilmen eine Stunde vor Filmstart mit einem Quiz durch die Sonderausstellung. Ohne Anmeldung, Dauer ca. 30min.

Eines Tages reitet ein rothaariges, sommersprossiges Mädchen mit abstehenden Zöpfen auf einem schwarzweiß gepunkteten Pferd in eine kleine idyllische schwedische Stadt und zieht in das bunteste Haus im Ort, die Villa Kunterbunt, ein. Tommi und Annika schließen schnell Freundschaft mit der fröhlichen, ungebundenen Pippi. Die Abenteuer können beginnen!

BRD/Schweden 1969; Regie: Olle Hellbom; Buch: Astrid Lindgren, nach ihrem gleichnamigen Kinderbuch; Kamera: Kalle Bergholm; DarstellerInnen: Inger Nielsson, Pär Sundberg, Maria Persson, Margot Trooger, Hans Clarin u.a.; (DCP; Farbe; 99min; DEUTSCH SYNCHRONISIERTE FASSUNG).
Filmstill zu LOTTA AUS DER KRACHMACHER-<br>STRASSE, Regie: Johanna Hald
filmplakat

Mi 17.08.

um 15.55 Uhr

im Leokino 1 | Kinderfilm

LOTTA AUS DER KRACHMACHER-
STRASSE

LOTTA PÅ BRÅKMAKARGATAN

R: Johanna Hald / DF

„Dazu bist du noch zu klein“ – ein Satz, den die kleine Lotta immer wieder hören muss, obwohl sie bereits fast fünf ist und beinahe alles kann. Radfahren zum Beispiel, auch wenn ihr das niemand glaubt. Zu ihrem Geburtstag wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein richtiges Fahrrad, aber die Eltern sind anderer Meinung. Und so muss Lotta sie überzeugen, dass sie eben nicht zu klein ist – am besten dadurch, dass sie sich Tante Bergs großes Rad ausleiht und damit die Krachmacherstraße hinunter saust. Aber es kommt nicht ganz so, wie Lotta sich das vorgestellt hat …

Schweden 1992; Regie: Johanna Hald; Buch: Johanna Hald und Astrid Lindgren, nach ihrer gleichnamigen Erzählung; Kamera: Olof Johnson, Tortjörn Andersson, Roland Skogfeldt; Darstellerinnen: Greta Havneskøld, Linn Gloppestad, Martin Andersson, Neatrice Jjäråa, Claes Malmberg, u.a.; (DCP; Farbe; 85min; DEUTSCH SYNCHRONISIERTE FASSUNG).
Filmstill zu BELLE, Regie: Mamoru Hosoda
filmplakat

So 21.08.

um 15.30 Uhr

im Leokino 1 | Kinderfilm

BELLE

BELLE: RYU TO SOBAKASU NO HIME

R: Mamoru Hosoda / DF

Endlich! Ein fantastischer Film – im Wortsinn. Coming of Age zu Zeiten des Internets und seiner Möglichkeiten. Der Anime schwelgt in Bild und Farbe, fantastische Wesen schwirren durch die Luft, in Schwerelosigkeit durch schwebende Welten und doch ist es einfach die Geschichte eines verletzten Menschen und seiner Heilung. Freund:innen braucht der Mensch und Fantasie, denn oft sind diese nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Mamoru Hosoda ist ein wahrer Künstler, der Film ein bildgewaltiges Gesamtkunstwerk! BELLE wurde bei seiner Weltpremiere in Cannes mit 14 Minuten Standing Ovations gefeiert.

Japan 2021; Regie & Buch: Mamoru Hosoda; Musik: Yûta Bandoh, Ludvig Forssell, Taisei Iwasaki; Erzählstimmen von Kaho Nakamura, Ryô Narita, Shôta Sometani u.a.; (DCP; Farbe; 121min; deutsche FASSUNG).
Filmstill zu MEIN FREUND KNERTEN, Regie: Asleik Engmark
filmplakat

Mi 24.08.

um 16.20 Uhr

im Leokino 1 | Kinderfilm

MEIN FREUND KNERTEN

R: Asleik Engmark / DF

Lillebror ist mit seinen Eltern und seinem großen Bruder in ein abgelegenes Haus auf dem Land gezogen, wo es schwer ist, neue Freunde zu finden. Eines Tages findet er Knerten, einen eigentümlich menschlich geformten Zweig, der sein bester Freund wird. Mit Knerten im Schlepptau entdeckt er die Umgebung und verhilft seinem Vater ganz nebenbei dazu, ein erfolgreicher Unterwäscheverkäufer zu werden. Eine liebevolle Verfilmung des Kinderbuches von Anne-Cath Vestly.

Norwegen 2009; Regie: Asleik Engmark; Buch: Birgitte Bratseth; Anne-Cath Vestly; Kamera: Ari Willey; mit: Adrian Grønnevik Smith, Pernille Sørensen u.a., (DCP; Farbe; 74min; deutsch synchronisierte Fassung).
Filmstill zu DIE MUMINS AN DER RIVIERA, Regie: Xavier Picard, Hanna Hemilä
filmplakat

So 28.08.

| Kinderfilm

DIE MUMINS AN DER RIVIERA

R: Xavier Picard, Hanna Hemilä / DF

In Finnland sind die Mumins Kultfiguren. Wir zeigen den liebevoll gezeichneten und lustigen Kinofilm nach den Geschichten von Tove Jansson. Zusammen mit der kleinen Mü und Snorkfräulein begeben sich die Mumins auf eine abenteuerliche Reise übers Meer. Ihr Ziel ist die Riviera. Dort lassen sie sich vom Glamour verführen und erstmals kommt es zu Streit in der Familie – bis alle erkennen, was wirklich wichtig im Leben ist. (aus: filmcasino)

Finnland 2014; Regie: Xavier Picard, Hanna Hemilä; (DCP; Farbe; 80min; deutsche FASSUNG).
Filmstill zu DAS DOPPELTE LOTTCHEN, Regie: Josef von Baky
filmplakat

Mi 31.08.

| Kinderfilm

DAS DOPPELTE LOTTCHEN

R: Josef von Baky

In einem Ferienheim treffen sich zwei Mädchen, die einander zum Verwechseln ähnlich sehen. Als sich die beiden nach anfänglichen Hackeleien anfreunden, merken sie, dass sie Zwillinge sein müssen, dass sich ihre Eltern vor acht Jahren getrennt haben und die Kinder „aufgeteilt” haben. Da schmieden die beiden Mädchen einen ebenso verwegenen wie naheliegenden Plan ...

BRD 1950; Regie: Josef von Baky; Buch: Erich Kästner; Kamera: Franz Weihmayr, Walter Riml; Darsteller: Isa & Jutta Günther, Antje Weisgerber, Peter Mosbacher, u.a.; (DCP; Schwarzweiß; 105min; deutsche ORIGINALFASSUNG).
Filmstill zu MAMA MUH UND DIE KRÄHE, Regie: Igor Veyshtagin
filmplakat

So 04.09.

| Kinderfilm

MAMA MUH UND DIE KRÄHE

MAMA MUH & KRÅKAN

R: Igor Veyshtagin / DF

Eigentlich möchte die Krähe mit Mama Muh nichts zu tun haben, denn die ist ihr unheimlich. Eine Kuh sollte ihr Gras fressen und faul auf der Weide liegen. Aber Mama Muh macht jeden Tag zu einem Abenteuer. Sie will Rad fahren, schwimmen, schaukeln, ein Baumhaus bauen – und der Kuhstall muss auch neu ausgemalt werden. Und weil Mama Muh so beharrlich ist und die Krähe immer wieder auffordert mitzumachen, werden die beiden schließlich dicke Freunde und haben viel Spaß miteinander.

Schweden 2008; Regie: Igor Veyshtagin; Buch: Jujja Wieslander, nach ihrem gleichnamigen Kinderbuchklassiker; (DCP; Farbe; 78min; Animationsfilm; deutsch SYNCHRONISIERTE FASSSUNG).
Filmstill zu BELLE, Regie: Mamoru Hosoda
filmplakat

Mi 07.09.

| Kinderfilm

BELLE

BELLE: RYU TO SOBAKASU NO HIME

R: Mamoru Hosoda / DF

Endlich! Ein fantastischer Film – im Wortsinn. Coming of Age zu Zeiten des Internets und seiner Möglichkeiten. Der Anime schwelgt in Bild und Farbe, fantastische Wesen schwirren durch die Luft, in Schwerelosigkeit durch schwebende Welten und doch ist es einfach die Geschichte eines verletzten Menschen und seiner Heilung. Freund:innen braucht der Mensch und Fantasie, denn oft sind diese nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Mamoru Hosoda ist ein wahrer Künstler, der Film ein bildgewaltiges Gesamtkunstwerk! BELLE wurde bei seiner Weltpremiere in Cannes mit 14 Minuten Standing Ovations gefeiert.

Japan 2021; Regie & Buch: Mamoru Hosoda; Musik: Yûta Bandoh, Ludvig Forssell, Taisei Iwasaki; Erzählstimmen von Kaho Nakamura, Ryô Narita, Shôta Sometani u.a.; (DCP; Farbe; 121min; deutsche FASSUNG).
Filmstill zu LOTTA AUS DER KRACHMACHER-<br>STRASSE, Regie: Johanna Hald
filmplakat

Fr 09.09.

| Kinderfilm

LOTTA AUS DER KRACHMACHER-
STRASSE

LOTTA PÅ BRÅKMAKARGATAN

R: Johanna Hald / DF

„Dazu bist du noch zu klein“ – ein Satz, den die kleine Lotta immer wieder hören muss, obwohl sie bereits fast fünf ist und beinahe alles kann. Radfahren zum Beispiel, auch wenn ihr das niemand glaubt. Zu ihrem Geburtstag wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein richtiges Fahrrad, aber die Eltern sind anderer Meinung. Und so muss Lotta sie überzeugen, dass sie eben nicht zu klein ist – am besten dadurch, dass sie sich Tante Bergs großes Rad ausleiht und damit die Krachmacherstraße hinunter saust. Aber es kommt nicht ganz so, wie Lotta sich das vorgestellt hat …

Schweden 1992; Regie: Johanna Hald; Buch: Johanna Hald und Astrid Lindgren, nach ihrer gleichnamigen Erzählung; Kamera: Olof Johnson, Tortjörn Andersson, Roland Skogfeldt; Darstellerinnen: Greta Havneskøld, Linn Gloppestad, Martin Andersson, Neatrice Jjäråa, Claes Malmberg, u.a.; (DCP; Farbe; 85min; DEUTSCH SYNCHRONISIERTE FASSUNG).
Filmstill zu DIE MUMINS AN DER RIVIERA, Regie: Xavier Picard, Hanna Hemilä
filmplakat

Sa 10.09.

| Kinderfilm

DIE MUMINS AN DER RIVIERA

R: Xavier Picard, Hanna Hemilä / DF

In Finnland sind die Mumins Kultfiguren. Wir zeigen den liebevoll gezeichneten und lustigen Kinofilm nach den Geschichten von Tove Jansson. Zusammen mit der kleinen Mü und Snorkfräulein begeben sich die Mumins auf eine abenteuerliche Reise übers Meer. Ihr Ziel ist die Riviera. Dort lassen sie sich vom Glamour verführen und erstmals kommt es zu Streit in der Familie – bis alle erkennen, was wirklich wichtig im Leben ist. (aus: filmcasino)

Finnland 2014; Regie: Xavier Picard, Hanna Hemilä; (DCP; Farbe; 80min; deutsche FASSUNG).
Filmstill zu DAS DOPPELTE LOTTCHEN, Regie: Josef von Baky
filmplakat

So 11.09.

| Kinderfilm

DAS DOPPELTE LOTTCHEN

R: Josef von Baky

In einem Ferienheim treffen sich zwei Mädchen, die einander zum Verwechseln ähnlich sehen. Als sich die beiden nach anfänglichen Hackeleien anfreunden, merken sie, dass sie Zwillinge sein müssen, dass sich ihre Eltern vor acht Jahren getrennt haben und die Kinder „aufgeteilt” haben. Da schmieden die beiden Mädchen einen ebenso verwegenen wie naheliegenden Plan ...

BRD 1950; Regie: Josef von Baky; Buch: Erich Kästner; Kamera: Franz Weihmayr, Walter Riml; Darsteller: Isa & Jutta Günther, Antje Weisgerber, Peter Mosbacher, u.a.; (DCP; Schwarzweiß; 105min; deutsche ORIGINALFASSUNG).

 

 

---

Bereits vorgeführt



So 14.08.2022

MAMA MUH UND DIE KRÄHE

R: Igor Veyshtagin


Mi 10.08.2022

DAS DOPPELTE LOTTCHEN

R: Josef von Baky


Di 09.08.2022

DAS DOPPELTE LOTTCHEN

R: Josef von Baky

Zusätzlich kostenloses Museumsprogramm für Kinder: Kinderquiz in der Sonderausstellung "...uuund Schnitt! Film und Kino in Tirol". Eine Kulturvermittlerin begleitet interessierte junge Kinobesucher:innen vor den Kinderfilmen eine Stunde vor Filmstart mit einem Quiz durch die Sonderausstellung. Ohne Anmeldung, Dauer ca. 30min.


So 07.08.2022

DIE MUMINS AN DER RIVIERA

R: Xavier Picard, Hanna Hemilä


Mi 03.08.2022

LOTTA AUS DER KRACHMACHER-
STRASSE

R: Johanna Hald


So 31.07.2022

MEIN FREUND KNERTEN

R: Asleik Engmark


Mi 27.07.2022

DAS DOPPELTE LOTTCHEN

R: Josef von Baky


So 24.07.2022

MEIN FREUND KNERTEN

R: Asleik Engmark


Mi 20.07.2022

MAMA MUH UND DIE KRÄHE

R: Igor Veyshtagin


Di 19.07.2022

BELLE

R: Mamoru Hosoda


Mo 18.07.2022

DIE MUMINS AN DER RIVIERA

R: Xavier Picard, Hanna Hemilä


So 17.07.2022

LOTTA AUS DER KRACHMACHER-
STRASSE

R: Johanna Hald


Mi 13.07.2022

DIE MUMINS AN DER RIVIERA

R: Xavier Picard, Hanna Hemilä


So 10.07.2022

LOTTA AUS DER KRACHMACHER-
STRASSE

R: Johanna Hald