cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
22
Sa
23
So
24
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
29
Sa
30
So
31
Mo
01
Di
02
Mi
03
Do
04

Keine Spielzeit in dieser Woche


NOTTURNO

Eröffnung

Das IFFI #30 wird am 5. Oktober 2021 um 19.00 Uhr durch Festivalleiterin Anna Ladinig und Vertreter*innen des Landes Tirol und der Stadt Innsbruck im LEOKINO Anichstraße 36, 6020 Innsbruck, eröffnet.

Im Anschluss findet das Screening des Dokumentarfilms NOTTURNO von Gianfranco Rosi statt.

NOTTURNO
Drei Jahre filmte Rosi im Irak, Libanon, Kurdistan und Syrien. Er interessiert sich nicht für Kriegshandlungen, sondern dafür, wie Menschen probieren, einen Alltag zu leben: Ein Junge muss Geld verdienen, in einer Schule zeichnen traumatisierte Kinder, ein Paar geht auf ein Date, in einer psychiatrischen Klinik thematisiert eine Theatergruppe das koloniale Erbe Syriens. Die ruhig komponierten Bilder bilden einen Kontrast zu den hektischen medialen Darstellungen. Ohne Informationen über die exakten geographischen Orte entsteht ein humanistisches Mosaik über das kollektive Leid aller vom Krieg Betroffenen.
Italien/Frankreich/Deutschland 2020; Regie: Gianfranco Rosi; (DCP; 100min; arabisch-kurdische OmenglU).