cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
12
Sa
13
So
14
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18

Keine Spielzeit in dieser Woche


Mi 11.09. um 20.30 Uhr im Cinematograph


Fö N. Kreativfestival gegen die Schwerkraft



RADICAL. EINE KLASSE FÜR SICH

R: Christopher Zalla

   OmU

Die 12-jährige Paloma und ihr Vater leben davon, Müll zu sammeln. Nico arbeitet mit seinem Bruder für die Narcos. Lupe wiederum muss sich um ihre jüngeren Geschwister kümmern. Der Alltag der drei ist geprägt von Angst und Gewalt. Sie besuchen zusammen die Schule „José Urbina López“– die schlechteste in ganz Mexiko. Ihr neuer Klassenvorstand Sergio wählt einen besonderen Weg, um seine Schützlinge aus der Sackgasse der Perspektivenlosigkeit zu befreien. Mit Einfühlvermögen und Kreativität schafft er es, die Zuneigung der Kinder zu gewinnen und ihnen Wissen spielerisch zu vermitteln. Im Lehrerzimmer stoßen allerdings seine unkonventionellen Unterrichtsmethoden auf wenig Akzeptanz.

USA/Mexiko 2023; Regie: Christopher Zalla; Buch: Christopher Zalla, basierend auf dem Artikel von Joshua Davis; Kamera: Mateo Londono; Darsteller:innen: Eugenio Derbez, Daniel Haddad, Gilberto Barraza u.a.; (DCP; Farbe; 125min; spanische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).



Nonstop-Kinoabo gültig. Hier gehts zum Nonstop-Kinoabo.

  

Filmplakat/Bild zu RADICAL. EINE KLASSE FÜR SICH, Regie: Christopher Zalla

Mi 11.09. um 20.30 Uhr

Cinematograph

Fö N. Kreativfestival gegen die Schwerkraft

RADICAL. EINE KLASSE FÜR SICH

R: Christopher Zalla