cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
25
Sa
26
So
27
Mo
28
Di
29
Mi
30
Do
01

18.20

Leo 2

20.50

Leo 2

18.40

Leo 2

21.10

Leo 2

18.10

Leo 2

20.40

Leo 2

20.50

Leo 2

20.35

Leo 2

20.35

Leo 2

20.45

Leo 2

Fr
02
Sa
03
So
04
Mo
05
Di
06
Mi
07
Do
08

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

20.30

Leo 2

20.55

Leo 2

20.30

Leo 2

21.10

Leo 2

21.30

Leo 2



BONES AND ALL

R: Luca Guadagnino

   OmU

Ein modernes, blutrünstiges Märchen über die erste, zarte Liebe von Außenseitern. Das Außenseitertum ist recht krass, die Protagonisten sind Kannibalen. Es scheint eine Zeit des Schaurig-Schönen angebrochen zu sein. Horror ist so schön anzuschauen wie selten, der Mensch blickt mit barocker Todesverachtung in seine tiefsten Abgründe und die letzten Tabus werden angefochten. Taylor Russell und Timothée Chalamet sind bildhübsche Underdogs, die das Zerissensein und die Sucht und die Scham wundervoll spielen. Wer sich traut und über den Schatten springt, wird mit diesem Film wirklich reich beschenkt.

Italien/USA 2022; Regie: Luca Guadagnino; Buch: David Kajganich, nach einem Roman von Camille DeAngelis; Kamera: Arseni Khachaturan; Darsteller:innen: Timothée Chalamet, David Gordon Green, Taylor Russell u.a.; (DCP; 1:1,85; Farbe; 130min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: BONES AND ALL (youtube)

  
Filmplakat