cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
25
Sa
26
So
27
Mo
28
Di
29
Mi
30
Do
01

18.00

Leo 1

18.00

Leo 1

11.00

Leo 1

Matinée

18.30

Leo 2

----

18.00

Leo 1

Fr
02
Sa
03
So
04
Mo
05
Di
06
Mi
07
Do
08

17.45

Leo 1

17.45

Leo 1

17.45

Leo 1

17.40

Leo 1

17.45

Leo 1

18.00

Leo 1

15.20

Leo 1



HALLELUJA: LEONARD COHEN, A JOURNEY, A SONG

R: Daniel Geller, Dayna Goldfine

   OmU

Der ultimative Dokumentarfilm über Leonard Cohen war ein Höhepunkt des Filmfestivals Venedig 2021. Geller und Goldfine wählen einen ungewöhnlichen Einstieg in das Leben und Werk des legendären kanadischen Songpoeten: Seine weltbekannte Hymne „Halleluja” dient als Prisma, durch das sein Leben, seine Karriere und seine künstlerische Vision gezeigt wird. Ursprünglich wollte keine Plattenfirma den Song veröffentlichen, Bob Dylan und Jeff Buckley halfen mit, ihn in den USA bekannt zu machen und schließlich wurde er zum Welthit und einem der meist gecoverten Lieder der Popgeschichte.

USA 2022; Regie: Daniel Geller, Dayna Goldfine; Kamera: Daniel Geller; Mitwirkende: Leonard Cohen, Nancy Bacal, Steve Berkowitz u.a.; (DCP; 1:1,78; Farbe; 118min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: HALLELUJA: LEONARD COHEN, A JOURNEY, A SONG (youtube)

  
Filmplakat