cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
25
Sa
26
So
27
Mo
28
Di
29
Mi
30
Do
01
--

13.40

Leo 1

14.20

Cine

15.30

Cine

------
Fr
02
Sa
03
So
04
Mo
05
Di
06
Mi
07
Do
08
----

13.15

Leo 1

--------


CRIMES OF THE FUTURE

R: David Cronenberg

   OmU

In einer nicht allzu fernen Zukunft können sich gewisse Körper, mit der richtigen Ausstattung, neue Organe an ungewöhnlichen Stellen wachsen lassen. Dies wird von einem Künstler als Konzept seiner Kunst gebraucht. Das ist so abstoßend wie anziehend, das ist grauslige Schönheit wie bei Francisco Goya. Widerliche Science Fiction, die doch auf beängstigende Weise möglich scheint. Im Grotesken liegt die ganze Wahrheit in ihrer hässlichen, fleischigen, saftigen Schönheit. Es ist schwierig, denn man will hinschauen - manchmal sogar am liebsten hineingreifen - aber man will sich auch angewidert wegdrehen.

Kanada/Griechenland/Großbritannien 2022; Regie & Buch: David Cronenberg; Kamera: Douglas Koch; Darsteller:innen: Viggo Mortensen, Léa Seydoux, Kristen Stewart u.a.; (DCP; 107min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


Zum Trailer: CRIMES OF THE FUTURE (youtube)

  
Filmplakat