cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
----------

20.00

Leo 1

--

Mi 28.09. um 20.00 Uhr im Leokino 1

Gespräch im Anschluss

Gespräch im Anschluss mit Regisseur Bernhard Pötscher und Daniel Pöhacker, Schnitt


BORA - GESCHICHTEN EINES WINDES

R: Bernhard Pötscher

   OmU

Wer einen Film über den Wind dreht, lässt sich auf ein poetisches Abenteuer ein, das die Grenzen des Filmischen auslotet. Das ist im Fall von Bernhard Pötschers neuem Film nicht anders, wenn auch auf einen einzigen Wind konzentriert: die Bora, die an der kroatischen Küste Orkanstärke erreicht. Man spürt den Wind auf der Haut, wenn er sie als Brise sanft umschmeichelt, man spürt ihn zuweilen im ganzen Körper. Man hört den Wind, wenn er durch die Gassen pfeift oder über Land und Meer hinwegweht. Aber um den Wind zu sehen, ist man auf Indizien angewiesen.

Österreich 2019; Regie & Kamera: Bernhard Pötscher; Buch: Bernhard Pötscher, Bernadette Weigel; Schnitt: Daniel Pöhacker; (DCP; 88min; deutsche-kroatische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu BORA - GESCHICHTEN EINES WINDES, Regie: Bernhard Pötscher

Mi 28.09. um 20.00 Uhr

Leokino 1

Gespräch im Anschluss

BORA - GESCHICHTEN EINES WINDES

R: Bernhard Pötscher