cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
13
Sa
14
So
15
Mo
16
Di
17
Mi
18
Do
19

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
20
Sa
21
So
22
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26

Keine Spielzeit in dieser Woche


Mo 30.05.

Filmstart

MAIXABEL

MAIXABEL - EINE GESCHICHTE VON LIEBE, ZORN UND HOFFNUNG

R: Icíar Bollaín

   OmU

MAIXABEL ist der neue, zutiefst bewegende Film von Icíar Bollaín: Die wahre Geschichte der Maixabel Lasa, deren Mann Juan Marí Jáuregui von einem ETA-Kommando getötet wurde und die sich dem Dialog stellt – mit den Mördern ihres Mannes. In den Hauptrollen brillieren Blanca Portillo (Goya – Spanischer Filmpreis: Beste Darstellerin), Luis Tosar (Cineuphoria-Award: Bester Darsteller), Urko Olazabal (Goya: Bester Nebendarsteller) und María Cerezuela (Goya: Beste Nachwuchsschauspielerin). Vielfach prämiert und ein Publikumsliebling in Spanien, kommt er endlich in die österreichischen Kinos. (nach: polyfilm)

Spanien 2021; Regie & Buch: Icíar Bollaín; Kamera: Javier Agirre Erauso; Darsteller:innen: Blanca Portillo, Luis Tosar, Urko Olazabal, María Cerezuela u.a.; (DCP; Farbe; 115min; spanische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu MAIXABEL, Regie: Icíar Bollaín

Mo 30.05.

Filmstart

MAIXABEL

MAIXABEL - EINE GESCHICHTE VON LIEBE, ZORN UND HOFFNUNG

R: Icíar Bollaín