cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
13
Sa
14
So
15
Mo
16
Di
17
Mi
18
Do
19
----------

17.50

Cine

--
Fr
20
Sa
21
So
22
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26

18.15

Cine

------------

LES OLYMPIADES, PARIS 13E

WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT

R: Jacques Audiard

   OmU

ART CINEMA AWARD Filmfest Hamburg
Jurybegründung Auszug: „ …, dass LES OLYMPIADES, PARIS 13E aufgrund sei­nes künstlerischen Wertes ... herausragt. ... zeigt Geschichten von Liebe und Einsamkeit, die sich vor der Kulisse der hoch aufragenden Wohnhäuser von Paris abspielen. Vier Figuren Anfang 30, die das multikulturelle und multiethnische Gefüge der heutigen Großstädte widerspiegeln, ver- und entlieben sich auf der Suche nach Sinn. Die scheinbare Strenge der Schwarzweiß-Fotografie sorgt für ein perfektes Gleichgewicht.” Jury: I. Dragomirescu, Bukarest; T. Helm, Ibk; B. Possberg, Brühl

Frankreich 2021; Regie: Jacques Audiard; Buch: Jacques Audiard, Céline Sciamma, Léa Mysius; Kamera: Paul Guilhaume; Darsteller:innen: Lucie Zhang, Makita Samba, Noémie Merlant, Jehnny Beth u.a.; (DCP; Schwarzweiß; 123min; französische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat