cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
21
Sa
22
So
23
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27

20.05

Leo 2

20.05

Leo 2

20.05

Leo 2

20.05

Leo 2

20.15

Cine

----

PLEASURE

R: Ninja Thyberg

   OmU

Der erste Spielfilm der schwedischen Regisseurin Ninja Thyberg erzählt die Geschichte einer jungen Schwedin, die nach Los Angeles auszieht, um ein bekannter Pornostar zu werden. Der Film gibt einen Einblick in die unbarmherzige Porno-Industrie aus weiblicher Sicht. Und damit zeigen uns die furchtlosen Frauen aus Schweden (Ninja Thyberg und Hauptdarstellerin Sofia Kappel!) wie unbarmherzig unser System, die Gesellschaft und ihre Ideale mit unseren Körpern und unseren Seelen verfährt. Wie der „kapitalistische Blick“ den Umgang mit Menschen bestimmt und dass das nicht die beste Idee ist für ein Miteinander.
„Die schwedische Regisseurin Ninja Thyberg scheut sich nicht, unbequeme Fragen zu stellen und noch unbequemere Bilder zu zeigen. Es geht um Machtmissbrauch, einem selbstzerstörerischem Verhalten und im Wesentlichen um Institutionalisierung von Gewalt. PLEASURE ist dabei als Titel mehr als zweideutig, da der Film impliziert, dass es um das Vergnügen bei den meisten Akteuren in der Pornoindustrie am wenigsten geht. Geschickt konstruiert Thyberg das Porträt einer naiven jungen Frau, aber auch das einer ganzen Branche mit ihren dunklen Seiten.” (Out Now)

Triggerwarnung: Sexualisierte Gewalt
Warning: Explicite Content

Schweden/Niederlande/Frankreich 2021; Regie: Ninja Thyberg; Buch: Ninja Thyberg, Peter Modestij; Kamera: Sophie Winqvist; Darsteller*innen: Sofia Kappel, Evelyn Claire, Dana DeArmond, Revika Anne Reustle, Chris Cock u.a.; (DCP; Farbe; 1:1,85; 110min; englisch-schwedische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat