cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
17
Sa
18
So
19
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23

Keine Spielzeit in dieser Woche


SHEYTAN VOJUD NADARAD

DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT

R: Mohammad Rasoulof

Heshmat ist ein vorbildlicher Ehemann und Vater, jeden Morgen bricht er sehr früh zur Arbeit auf. Wohin fährt er? Pouya kann sich nicht vorstellen, einen anderen Menschen zu töten, trotzdem bekommt er den Befehl. Javad besucht seine Freundin Nana um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Doch dieser Tag hält für die beiden noch eine andere Überraschung bereit. Bahram ist Arzt, darf aber nicht praktizieren...
Vier Geschichten die fragen, wie integer ein Mensch in einem absoluten Regime bleiben, welche moralische Schuld er ertragen kann, ohne zu zerbrechen.
(Goldener Bär 2020)

Iran 2020; Regie & Buch: Mohammad Rasoulof; Kamera: Ashkan Ashkani; Darsteller*innen: Kaveh Ahangar, Mahtab Servati, Baran Rasoulof u.a. (DCP; 151min; iranisch-deutsche ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat