cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
17
Sa
18
So
19
Mo
20
Di
21
Mi
22
Do
23

Keine Spielzeit in dieser Woche


MARTIN EDEN

R: Pietro Marcello

Als sich der Matrose Martin Eden in die großbürgerliche Elena Orsini verliebt, beginnt er fanatisch, seine Bildung zu erweitern um ihr Herz zu erobern. Das Schreiben wird zu seiner Leidenschaft. Aber selbst Elena verfolgt seine Arbeit mit nachsichtiger Herablassung. Nur der Bohemien und Sozialist Russ Brissenden erkennt das Talent. Kann der Proletarier ins Großbürgertum aufsteigen, ohne sich zu verleugnen?
Eine der schönsten Ideen des Films ist die Verlagerung von Jack Londons autobiographischer Geschichte in die Bucht von Neapel.

Italien/Frankreich/Deutschland 2020; Regie: Pietro Marcello; Buch: Maurizio Braucci, Pietro Marcello, nach einem Roman von Jack London; Darsteller*innen: Luca Marinelli, Jessica Cressy, Vincenzo Nemolato u.a.; (DCP; Farbe & Schwarzweiß; 129min; italienisch-neapolitanisch-französische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat