cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470
filmstill
Fr
23
Sa
24
So
25
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
--

16.30

Cine

18.00

Cine

--------
Fr
30
Sa
31
So
01
Mo
02
Di
03
Mi
04
Do
05

16.15

Cine

17.25

Leo 1

15.45

Cine

--------

Mi 18.08. um 20.45 Uhr im Open Air Kino im Zeughaus

NOMADLAND

R: Chloé Zhao

   OmU

Ohne Aufregung erzählt Chloé Zhao in ihrem Film über Menschen. Frauen und Männer, die ihren eigenen Weg gehen, in Gemeinschaften zusammen finden, sich wieder trennen und weiter ziehen.
Wirklich aufregen könnte man sich über die Umstände, die die Menschen in diese Lage bringen. Alles verloren. Kein Dach über dem Kopf. Keine Arbeit. Keine Krankenversicherung. Menschen, die nicht, wie so gerne behauptet, zu faul, zu langsam, zu arbeitsscheu, zu unflexibel... und weiteres blabla sind. Bis man sie in Chloé Zhaos Film trifft und merkt – auch dieser Way of Life hat schöne Seiten. Wie jedes Leben. Bravo!

USA/Deutschland 2020; Regie: Chloé Zhao; Buch: Chloé Zhao, nach dem Buch von Jessica Bruder; Kamera: Joshua James Richards; Darsteller*innen: Frances McDormand (Fern), Gay DeForest (Gay), Patricia Grier (Patty) u.a.; (DCP; 1:2,39; 107min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat