filmstill
Fr
07
Sa
08
So
09
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20
----

19.45

----

15.55

Leo 1

--

So 16.08. um 19.45 Uhr im Open Air Kino & Konzerte im Zeughaus

Einlass: 19.15 Uhr // Konzertbeginn: 19.45 Uhr FESTWOCHEN DER ALTEN MUSiK. CONCERTO MOBiLE. ENSEMBLE ZEFFiRELLi // Filmbeginn: ca 21.00 Uhr


INNAMORATO PAZZO

GIB DEM AFFEN ZUCKER

R: Franco Castellano & Giuseppe Moccia

   OmU

Barnaba Cecchini (Adriano Celentano) ist der etwas flippige Fahrer des römischen Stadtrundfahrt-Busses Nr. 29. Cristina (Ornella Muti), Prinzessin des total abgebrannten Kleinstaats Saint-Toulipe, reißt bei einem Rom-Besuch ihrer königlichen Eltern aus und besteigt den Bus des temperamentvollen Barnaba, um die ewige Stadt zu besichtigen. Kaum sieht Barnaba die exotische Schönheit, wird aus dem braven Busfahrer ein liebestoller Casanova. Im Tiefflug und zum Schrecken aller kurvt er die Angebetete wild durch das Verkehrsgewühl der Großstadt. Noch weiß er aber nicht, dass Cristina eine Prinzessin ist... (aus: spielfilm.de)

Italien 1981; Regie & Buch: Franco Castellano & Giuseppe Moccia; Kamera: Danilo Desideri; DarstellerInnen: Adriano Celentano (Barnaba Cecchini), Ornella Muti (Principessa Cristina), Adolfo Celi (Gustavo VI di San Tulipe) u.a.; (DCP; 1:1,85; 102min; italienische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat