filmstill
Fr
07
Sa
08
So
09
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20

Keine Spielzeit in dieser Woche


LA STRADA

DAS LIED DER STRASSE

R: Federico Fellini

Ein Road-Movie, noch bevor es den Begriff dafür gab: Der reisende Jahrmarkt-Artist Zampanó (Anthony Quinn) kauft für 10.000 Lire die naive Gelsomina (Giulietta Masina) und bildet sie zur Assistentin bei seinen einfältigen Nummern aus. Gelsomina führt ein einsames, eingeschüchtertes Dasein zwischen Jahrmarktsplätzen, öden Lagerstellen und Wirtshäusern.
Eines Tages lässt Zampanó Gelsomina wie ein lästig gewordenes Stück Inventar am Weg zurück. Erst als er Jahre später wieder auf die Spur der inzwischen verstorbenen Gelsomina stößt, wird ihm seine Einsamkeit und sein vertanes Leben bewusst.

Italien 1954; Regie: Federico Fellini; Buch: Ennio Flaiano, Tullio Pinelli, Federico Fellini; Kamera: Otello Martelli; Musik: Nino Rota; DarstellerInnen: Giulietta Masina (Gelsomina), Anthony Quinn (Zampanó), Richard Basehart (Il Matto) u.a.; (DCP; Schwarzweiß; 94min; italienische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat