filmstill
Fr
03
Sa
04
So
05
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09
------------

20.00

Leo 1

Filmstart

Do 09.07. um 20.00 Uhr im Leokino 1

Filmstart

HARRIET

HARRIET – DER WEG IN DIE FREIHEIT

R: Kasi Lemmons

   OmU

Bucktown, Maryland im Jahr 1849: Obwohl eine testamentarische Verfügung bestimmte, dass ihre Mutter im Alter von 45 Jahren aus dem Sklavendienst entlassen werden soll, hält sich der Besitzer von Araminta Ross, die von allen nur Minty genannt wird, einfach nicht daran. So entschließt sich Minty zur gefährlichen Flucht in die Nordstaaten, wobei sie auch ihren geliebten Ehemann John Tubman zurücklassen muss. In Philadelphia gibt sie sich den Namen Harriet Tubman und tritt der Anti-Sklaverei-Organisation Underground Railroad von William Still bei. Unter dem Codenamen Moses kehrt sie wieder und wieder in die Südstaaten zurück, um weitere Sklaven zu befreien und sicher über die Mason-Dixon-Linie in den Norden zu bringen. Schon bald wird ein hohes Kopfgeld auf Moses ausgesetzt, den die Südstaaten-Sklavenhalter zunächst für einen Mann halten.
(nach: filmstarts.de; kino.de)

USA 2019; Regie: Kasi Lemmons; Buch: Kasi Lemmons & Gregory Allen Howard; DarstellerInnen: Cynthia Erivo (Araminta Ross), Zackary Momoh (John Tubman), Leslie Odom Jr. (William Still), Clarke Peters (Ben Ross), Vanessa Bell Calloway (Rit Ross) u.a.; (DCP; 1:2,39; Farbe; 125min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu HARRIET, Regie: Kasi Lemmons

Do 09.07. um 20.00 Uhr

Leokino 1

Filmstart

HARRIET

HARRIET – DER WEG IN DIE FREIHEIT

R: Kasi Lemmons