filmstill

ABANDONED (IM STICH GELASSEN) / LIEBE IST STÄRKER ALS DER TOD

R: Patricia Josefine Marchart



ABANDONED (IM STICH GELASSEN)
R: Patricia Josefine Marchart
ABANDONED ist ein Dokumentarfilm über Frauen in Europa, denen von ÄrztInnen ein legaler und medizinisch notwendiger Schwangerschaftsbruch verweigert wurde. Die Auswirkungen sind entsetzlich und führten bei einigen Frauen sogar zum Tod.
Österreich 2018; Regie & Kamera & Schnitt: Patricia Josefine Marchart; Musik: Carlo Pelikan; Mitwirkende: Paula, Valentinas Eltern, Francisca & Juan, Savitas Freunde, Antonia & Filippe, Franciska Fernandez, Teresa Fernández Paredes, Charo Quintana, Joyce Arthur u.a.; (DCP; Farbe; 30min; englisch-spanisch-italienische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).

LIEBE IST STÄRKER ALS DER TOD
R: Patricia Josefine Marchart
Endlich schwanger – lang ersehnt. Doch dann wird bei der Pränataldiagnostik der Verdacht auf eine schwere Krankheit geäußert, dieser bestätigt sich leider als sehr schlimme Diagnose.
Drei Paare aus Österreich schildern, wie und warum sie sich für einen späten Abbruch ihrer gewollten Schwangerschaft entschieden haben. Eine Entscheidung aus Liebe, bei der ihnen kein Gesetz Vorschriften machen darf, kein Arzt und auch keine Kommission. Eine der persönlichsten und schwersten Entscheidungen, die zwei Menschen für ihr Kind treffen müssen, noch bevor es geboren ist.
Der Film zeigt einfühlsam den Weg, wie Paare gemeinsam zu dieser schicksalshaften Entscheidung kommen und wie fundamentalistische religiöse Gruppierungen mit ihren Ablegern in der Politik danach trachten, den gesetzlich erlaubten Spätabbruch zu verhindern.
Österreich 2019; Regie & Schnitt: Patricia Josefine Marchart; Kamera & Colourgrading: Georg Sabransky; Musik: Michael Hausmeister Mitwirkende: Alexandra & Michael, Andrea & Christian, Sarah & Paul, Lena Jäger, Ewa Ernst-Dziedzic, Andrea Brunner, Elke Graf, Christian Fiala, Dieter Bettelheim, Anita Weichberger, Gabriele Maierhofer; (DCP; Farbe; 55min).

Kartenvorverkauf und Reservierung: LEOKINO, Anichstraße 36, Innsbruck, Tel. 0512 560470 und Karten an der Abendkasse.

  
Filmplakat