filmstill
Fr
03
Sa
04
So
05
Mo
06
Di
07
Mi
08
Do
09

20.05

Cine

------------

THE PERFECT CANDIDATE

DIE PERFEKTE KANDIDATIN

R: Haifaa Al-Mansour

   OmU

Die Ärztin Maryam ist eigentlich eine stille, eher konservative Frau. Sie liebt ihren Job, auch wenn ihr ständig von Kollegen und Patienten die Kompetenz abgesprochen wird. Das Krankenhaus, in dem sie arbeitet, ist eine Bruchbude, zu der nur eine schlammige Straße führt. Ein unerträglicher Zustand, den Maryam zu verändern versucht, doch sie hat bei den lokalen Politikern kein Glück. Deshalb will sie raus aus Saudi-Arabien und es in Dubai versuchen. Ein Ticket zu einer großen Ärztekonferenz hat sie bereits, dort wird es auch Vorstellungsgespräche geben. Doch ohne Einwilligung ihres Vaters kann sie nicht aus dem Land. Zum Glück ist dieser herzensgut und lässt seinen drei Töchtern alle Freiheiten. Doch er ist auch zerstreut und depressiv. Ausgerechnet jetzt ist er mit seiner Band drei Wochen auf Tour. Ihr Visum hat er vergessen zu verlängern, so versucht Maryam es verzweifelt bei einem Bekannten, der bei der Stadt arbeitet. Doch auch hier wird sie gegängelt. Sie darf ihn nur sprechen, wenn sie sich als eine Kandidatin für ein kommunales Amt aufstellen lassen will. In ihrer Verzweiflung sagt sie zu. Aus der Reise wird trotzdem nichts, doch plötzlich beginnt Maryam die Kandidatur ernst zu nehmen und wird zur ersten weiblichen Kandidatin in ihrer Stadt – ein Skandal!
Als Emanzipationsgeschichte einer mutigen Ärztin, die sich in Saudi-Arabien politisch engagiert, ist THE PERFECT CANDIDATE ebenso gelungen wie als Blick in das verborgene Leben der Frauen in einem islamistisch geprägten Land. (aus: programmkino.de; nach: kino-zeit.de)

Deutschland/Saudi-Arabien 2019; Regie: Haifaa Al-Mansour; Buch: Haifaa Al-Mansour & Brad Niemann; Musik: Volker Bertelmann; Kamera: Patrick Orth; Schnitt: Andreas Wodraschke; DarstellerInnen: Mila Al Zahrani (Maryam), Nora Al Awadh (Sara), Dae Al Hilali (Selma), Khalid Abdulraheem (Abdulaziz) u.a.; (DCP; Farbe; 101min; arabisch-englisch-hebräische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat