filmstill

SHAKA

BORN IN THE MOUNTAINS, RAISED BY THE WAVES

R: Morgan LeFaucheur

SHAKA erzählt die Geschichte einer völlig verrückten Idee: Der französische Snowboard-Weltmeister Mathieu Crépel träumt davon, die größte Welle der Welt zu surfen Peahi, auch bekannt als „Jaws” auf Maui, Hawaii. Um dieses Ziel zu erreichen, zieht er an Oahu’s berühmt-berüchtigte North Shore, wo er von den Locals nicht immer freundlich empfangen wird. Doch Mathieu trainiert wie ein Besessener, beginnt mit Apnoe-Tauchen, schwimmt mit Haien und wagt sich in die Wellen von Pipeline und Backdoor, um sich auf die ultimative Challenge vorzubereiten. Allmählich gewinnt er den Respekt der Pipe-Crew um Koa Rothman, Nathan Fletcher und John John Florence, die ihn auf seiner Mission nach Maui begleiten.
SHAKA zeigt Surfen und Snowboarden auf höchstem Produktions-Level, gedreht an den Stränden von Hawaii, Indonesien, Frankreich und im tiefsten Backcountry-Powder der Alpen.

Tickets 10.- Euro. Kartenvorverkauf und Reservierung: LEOKINO, Anichstraße 36, Innsbruck, Tel. 0512 560470 und Karten an der Abendkasse.

Frankreich 2019; Regie: Morgan LeFaucheur; Mitwirkende: Mathieu Crépel, Kelly Slater, Guillaume Néry, Eddie & Koa Rothman, Gerry Lopez, Shane Dorian, Kepa Acero, Nathan Fletcher, John John Florence u.a.; (DCP; 80min; englisch-französische ORIGINALFASSUNG MIT ENGLISCHEN UNTERTITELN)


  
Filmplakat