filmstill
Fr
15
Sa
16
So
17
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21

18.00

Leo 2

Filmstart

18.00

Leo 2

19.35

Leo 2

19.50

Leo 2

17.00

Leo 2

16.20

Leo 2

17.10

Leo 2

Fr
22
Sa
23
So
24
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28

17.05

Cine

17.00

Cine

11.00

Leo 2

Matinée

17.00

Cine

17.00

Cine

16.35

Cine

16.35

Cine

So 24.11. um 11.00 Uhr im Leokino 2

Matinée

THE IRISHMAN

R: Martin Scorsese

   OmU

Regielegende Martin Scorsese verfilmt die Geschichte des Mafia-Killers Frank Sheeran mit Robert De Niro und Al Pacino in den Hauptrollen. Mit kolportierten 150-200 Millionen Dollar Produktionskosten ist dies Scorseses bisher teuerster Film, bereits jetzt wird er als neuer Oscar®-Favorit gehandelt.
Der von De Niro verkörperte Frank „The Irishman” Sheeran sitzt im Altersheim in einem Rollstuhl und lässt sein Leben Revue passieren. Dabei entfaltet sich in Rückblenden ein Panorama aus Gewalt, Loyalität, Verrat und Vergessen, das Jahrzehnte amerikanischer Geschichte widerspiegelt. Scorsese hat sich dabei auf das 2004 erschienene Buch „I Heard You Paint Houses” von US-Autor Charles Brandt gestützt.
Sheeran war im Zweiten Weltkrieg als US-Soldat in Europa. Nach dem Krieg verdingte er sich in verschiedenen Berufen, bis er Kontakt zu Mafia-Kreisen aufnahm. Unter anderem soll er 1975 an der Ermordung des mächtigen US-Gewerkschaftsbosses Jimmy Hoffa beteiligt gewesen sein, dem ebenfalls Kontakte zur Mafia nachgewiesen wurden. Bis heute konnte der Fall nicht vollständig aufgeklärt werden, nicht zuletzt weil Hoffas Leiche nie gefunden wurde. Erst sieben Jahre nach seinem Verschwinden wurde er offiziell für tot erklärt.
THE IRISHMAN ist ein raffiniert inszeniertes Best-of in Sachen Mafiafilm, in der eine Traumbesetzung mit selbstironisch-lässigem Schauspiel brilliert. Mit diesem Werk setzt sich der 1942 in New York geborene Scorsese als Meister dieses Genres ein neues Denkmal.
(nach: kino.de; derstandard.at; dw.com)

USA 2019; Regie: Martin Scorsese; Buch: Charles Brandt (Buchvorlage), Steven Zaillian; Musik: Robbie Robertson; Kamera: Rodrigo Prieto; Schnitt: Thelma Schoonmaker; DarstellerInnen: Robert De Niro (Frank Sheeran), Al Pacino (Jimmy Hoffa), Joe Pesci (Russel Bufalino), Harvey Keitel (Angelo Bruno) u.a.; (DCP; 1:1,85; Farbe; 209min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  

Filmplakat/Bild zu THE IRISHMAN, Regie: Martin Scorsese

So 24.11. um 11.00 Uhr

Leokino 2

Matinée

THE IRISHMAN

R: Martin Scorsese