filmstill
Fr
20
Sa
21
So
22
Mo
23
Di
24
Mi
25
Do
26

17.30

Leo 1

--

13.40

Leo 1

--------

TELL IT TO THE BEES

DER HONIGGARTEN – DAS GEHEIMNIS DER BIENEN

R: Annabel Jankel

   OmU

Schottland 1952: Die junge Ärztin und Bienenzüchterin Dr. Jean Markham kehrt in den Ort ihrer Kindheit zurück, um die Praxis ihres Vaters zu übernehmen. Als der in der Schule drangsalierte Charlie als Patient zu ihr kommt, freundet sie sich mit ihm an und weiht ihn in die Kunst des Bienenzüchtens ein. Den Bienen kann der Junge seine Geheimnisse anvertrauen, wie es Jean bereits als Kind getan hat. Durch Charlie lernt die Ärztin auch dessen alleinerziehende Mutter Lydia kennen, die es seit dem Scheitern ihrer Ehe nicht leicht im Leben hat. Als Lydia die Miete für sich und ihren Sohn nicht mehr bezahlen kann, nimmt Jean die beiden bei sich auf. Bei ihrem Einzug ahnt Charlie noch nicht, welches große Geheimnis es in der kleinen Stadt bald zu hüten gilt: Jean und Lydia kommen sich näher und aus Freundschaft wird mehr. Doch das spießbürgerliche Umfeld ist noch nicht bereit für eine Liebe zwischen zwei Frauen. – Ein Film über eine Liebe gegen alle Widerstände, ein feinfühliges Sittengemälde der 50er Jahre. (nach: polyfilm.at)
„Packend und unglaublich berührend: Regisseurin Annabel Jankels feinfühliges Drama TELL IT TO THE BEES erzählt vom Mut, trotz gesellschaftlicher Ablehnung für die Liebe zu kämpfen.” (Zürich Film Festival)
„Es ist unmöglich, diesen Film nicht zu lieben.” (The Hollywood Reporter)

Großbritannien 2018; Regie: Annabel Jankel; Buch: Henrietta Ashworth & Jessica Ashworth, basierend auf dem Buch von Fiona Shaw; Kamera: Bartosz Nalazek; Schnitt: Jon Harris, Maya Maffioli; Musik: Claire Singer; DarstellerInnen: Anna Paquin (Dr. Jean Markham), Holliday Granger (Lydia Weekes), Gregor Selkirk (Charlie Weekes) u.a.; (DCP; 1:2,35; Farbe; 108min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat