filmstill
Fr
06
Sa
07
So
08
Mo
09
Di
10
Mi
11
Do
12

Keine Spielzeit in dieser Woche


A STAR IS BORN

R: Bradley Cooper

Das Remake vom Remake (1937 und 1954 und 1976 – Barbra Streisand und Kris Kristofferson!) bringt die Geschichte und ihre Hauptfiguren zum Strahlen. Die Geschichte der, ihren alkoholsüchtigen Lover und Mentor schnell überflügelnden, Sängerin und ihrem Kummer und ihrer Liebe bleibt nicht in the Shallow. (th)
Lady Gaga ist eine Wucht in A STAR IS BORN. … Große Leidenschaft, tiefe Liebe. Er ist auf dem Weg nach unten, sie auf dem Weg nach oben. Triumph und Niedergang, eng umschlungen, einander in die Augen blickend. Vielleicht nicht die älteste Geschichte, aber eine der ältesten, die Hollywood erzählt. (aus: musikexpress.de)

USA 2019; Regie: Bradley Cooper; Buch: Eric Roth, Bradley Cooper, Will Fetters u.a.; Kamera: Matthew Libatique; DarstellerInnen: Lady Gaga (Ally), Bradley Cooper (Jack), Sam Elliott (Bobby), Andrew Dice Clay (Lorenzo), Rafi Gavron (Rez Gavron), Anthony Ramos (Ramon), Dave Chappelle (George ‚Noodles’ Stone) u.a.; (DCP; 1:2,39; Farbe; 136min; englische ORGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat