filmstill
Fr
29
Sa
30
So
31
Mo
01
Di
02
Mi
03
Do
04

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
05
Sa
06
So
07
Mo
08
Di
09
Mi
10
Do
11

Keine Spielzeit in dieser Woche


DE CHAQUE INSTANT

ZU JEDER ZEIT

R: Nicolas Philibert

Jedes Jahr beginnen Zehntausende in Frankreich ihre Ausbildung in der Krankenpflege. Sie werden in ein „Nursing Training Institute” aufgenommen, wo sie ihre Zeit zwischen Theorieunterricht und Prak­ti­ka verbringen. Dabei lernen sie in Krankenhäusern, Rehakliniken, am­bulanten und stationären Pflegeeinrichtungen und stellen fest, wie vielseitig ihr zukünftiger Beruf sein wird. Viele Stunden werden die Auszubildenden in den nächsten Monaten in der Pflegeschule ver­brin­­gen und dort anatomische, technische und rechtliche Grundlagen für ihre Arbeit lernen. Es geht aber nicht nur darum, sich Wissen anzueignen, sondern auch um einen wichtigen gemeinsamen Lebens­abschnitt im jungen Erwachsenenalter: die Ausbildung. Der Filme­ma­cher Nicolas Philibert begleitet die zukünftigen Pflegerinnen und Pfle­ger dabei und zeigt die Höhen und Tiefen ihres Alltags. Denn egal, wie viel Spaß ihnen die Arbeit bereitet, so müssen die Schüler­innen und Schüler eben vor allem auf den professionellen Umgang mit mensch­lichem Leid und körperlicher sowie geistiger Krankheit vor­bereitet werden. (aus: filmstarts.de)
„Es wird viel gelacht in diesem warmherzigen Film, der eindringlich und manchmal sogar ergreifend vom prallen Leben erzählt, von Krankheit, Tod, Geburt – also vom Leben … und vom Optimismus.” (programmkino.de)
„Wir werden das Krankenhaus nie wieder mit denselben Augen sehen. Hut ab vor Nicolas Philibert für diesen wie immer feinsinnigen und einfühlsamen Film.” (Paris Match)
„Mit ZU JEDER ZEIT ist Nicolas Philibert ein lebendiger, berührender und wirklich aufmunternder Film gelungen.” (mindjazz-pictures.de)

Frankreich 2019; Regie, Buch, Kamera & Schnitt: Nicolas Philibert; (DCP; Farbe; 105min; französische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat