filmstill
Fr
06
Sa
07
So
08
Mo
09
Di
10
Mi
11
Do
12

Keine Spielzeit in dieser Woche


STAN & OLLIE

R: Jon S. Baird

Stan Laurel und Oliver Hardy, das beliebteste Komiker-Duo der Welt, befindet sich 1953 auf einer Tour durch Großbritannien. Ihre besten Jahre als die „Könige der Hollywoodkomödie” haben sie hinter sich. Zu Beginn ihrer Tour kreuz und quer durchs Land, sind die Zu­schauer­räume enttäuschend leer. Doch durch ihr Talent, sich immer wieder ge­genseitig zum Lachen zu bringen, beginnt der Funke auf ihr Pu­bli­kum überzuspringen. Es gelingt ihnen durch den Charme und die Bril­lanz ihrer Aufführungen, alte Fans zurückzugewinnen und neue zu be­geistern: Die Tour wird zum Riesenerfolg. (aus: epd-film.de)
„Ihre Slapstick-Einlagen sind legendär, aber abseits der Kameras und der Bühne konnten sie auch anders. STAN & OLLIE beleuchtet bei­de Seiten von Dick und Doof, die lustige und die ernste. Wenn die Buddy-Comedy irgendwo ihren Anfang nahm, dann wahrscheinlich bei ihnen. Als Dick und Doof wurden Oliver Hardy und Stan Laurel weltberühmt.” (R. Lukas, moviejones.de)

Großbritannien/Canada/USA 2018; Regie: Jon S. Baird; Buch: Jeff Pope & ’A.J.’ Marriot; Kamera: Laurie Rose; Musik: Rolfe Kent; DarstellerInnen: Steve Coogan (Stan Laurel), John C. Reilly (Oliver Hardy), Shirley Henderson (Lu­cil­­le Hardy), Nina Arianda (Ida Kitaeva Laurel), Rufus Jones (Bernard Delfont), Danny Huston (Hal Roach), Keith MacPherson (James Finlayson) u.a.; (DCP; 1:2,35; Farbe; 98min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUT­SCHEN UN­TER­TITELN).


  
Filmplakat