filmstill
Fr
12
Sa
13
So
14
Mo
15
Di
16
Mi
17
Do
18

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
19
Sa
20
So
21
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25

Keine Spielzeit in dieser Woche


LORDS OF CHAOS

R: Jonas Åkerlund

Gewalt, Mord und brennende Kirchen kennzeichnen die norwegische Black-Metal-Szene der 1990er-Jahre. Im Mittelpunkt stehen Øystein „Euronymus” Aarseth, Mitgründer der legendären Band Mayhem und selbst ernannter Erfinder des „wahren norwegischen Black Me­tals”, sowie Bandkollege Varg „Greven” Vikernes, auf der Suche nach An­­erkennung in den Black-Metal-Kreisen. Was als Freundschaft zwischen den beiden jungen Musikern beginnt, endet mit einem blutigen Mord und prägt die Szene bis heute.
Regisseur Jonas Åkerlund und seine Darstellerriege um Rory Culkin, Emory Cohen, Jack Kilmer und Sky Ferreira vollbringen in LORDS OF CHAOS das Kunststück, die realen Vorbilder dieser grausamen Ge­schich­te weder zu glorifizieren noch zu verdammen.
(nach: moviemento.at)

Großbritannien/Schweden/Norwegen 2018; Regie: Jonas Åkerlund; Buch: Den­nis Magnusson & Jonas Åkerlund; Kamera: Pär M. Ekberg; Musik: Sigur Rós; DarstellerInnen: Rory Culkin (Euronymous), Emory Cohen (Varg ‚Greven’ Vikernes), Jack Kilmer (Pelle ‚Dead’ Ohlin), Sky Ferreira (Ann-Marit), Valter Skarsgård (Bård Guldvik ‚Faust’ Eithun) u.a.; (DCP; 1:1,85; Farbe; 118min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat