filmstill
Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20

Keine Spielzeit in dieser Woche


Fr
21
Sa
22
So
23
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27

Keine Spielzeit in dieser Woche


PLACE PUBLIQUE

CHAMPAGNER & MACARONS

R: Agnès Jaoui

CHAMPAGNER & MACARONS trägt im Original den Titel PLACE PUBLIQUE, also „Öffentlicher Ort”. Das ist insofern ironisch, als dass der Film über einen rauschenden Partyabend eigentlich in einem privaten Garten spielt, der allerdings nicht wie in derartigen Filmen üblich von Freunden und Familienmitgliedern bevölkert wird, sondern vor allem von jeder Menge Prominenz. (aus: filmstarts.de)
„Was für ein Fest! Fernsehproduzentin Nathalie lädt zur Einwei­hungsparty in ihre Villa vor den Toren Paris’ – mit einer illustren Gästeliste: Ihr Schwager Castro (Jean-Pierre Bacri) hat seine beste Zeit als Star-Moderator im Fernsehen hinter sich. Castros Ex-Frau Hélène (Agnès Jaoui) macht Werbung für ihr Flüchtlingsprojekt und Tochter Nina veröffentlicht einen Roman, in dem ihre Eltern nicht gerade gut wegkommen. Unaufhaltsam füllt sich der Garten mit Menschen – aus der Stadt und vom Land, Möchtegern-Stars, Hipster und Lebens­künstler, YouTuber, Musiker – und mittendrin die Kellnerin Samantha, die nur eines will: ein Selfie mit Castro. Als die Cham­pagnerkorken knallen und die Party in vollem Gange ist, fallen unaufhaltsam die zivilisierten Masken und geben den Blick frei auf ein unberechenbares Pulverfass der Emotionen.” (filmkunstmesse.de)

Frankreich 2018; Regie: Agnès Jaoui; Buch: Jean-Pierre Bacri & Agnès Jaoui; Kamera: Yves Angelo; DarstellerInnen: Jean-Pierre Bacri (Castro), Agnès Jaoui (Hélène), Léa Drucker (Nathalie), Kévin Azaïs (Manu), Nina Meurisse (Nina Mareuil Castro), Sarah Suco (Samantha), Héléna Noguerra (Vanessa), Miglen Mirtchev (Pavel) u.a.; (DCP; 1:2,35; Farbe 98min; französische ORIGINAL­FASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat