filmstill
Fr
19
Sa
20
So
21
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25

Keine Spielzeit in dieser Woche


A CASA TUTTI BENE

ZUHAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN

R: Gabriele Muccino

Alba und Pietro haben ihre ganze Großfamilie zur Goldenen Hochzeit in ihr Feriendomizil auf Ischia eingeladen. Doch die Zeichen stehen auf Sturm, denn im Clan gibt es jede Menge Spannungen, Eifersüch­teleien, Affären und Gerüchte über Affären. Sohn Carlo etwa kriegt sich mit seiner Frau Ginevra in die Haare, weil auch seine Ex Elettra eingeladen ist; Carlos Schwester Sara weiß noch nicht, dass ihr Mann Diego eine Geliebte hat; und Enkel Paolo beginnt eine Affäre mit seiner Cousine Isabella. Dann zieht auch noch ein Unwetter auf und die Großfamilie sitzt für zwei Tage auf der Insel fest.
(nach: filmstarts.de)
Dass die entzückende Insel mit der steinigen Natur, das blaue Wasser, die malerischen Boote und der strahlende Sonnenschein nicht repräsentativ sein werden für den Familienauflauf, das dürften die meisten schnell ahnen. Welches Ausmaß diese Abgründe annehmen werden, das wird aber auch die schlimmsten Familienzyniker noch überraschen. (nach: Oliver Armknecht, film-rezensionen.de)

Italien 2018; Regie: Gabriele Muccino; Buch: Gabriele Muccino & Paolo Cos­tella; Kamera: Shane Hurlbut; Musik: Nicola Piovani; DarstellerInnen: Stefa­nia Sandrelli (Alba), Ivano Marescotti (Pietro), Pierfrancesco Favino (Carlo), Carolina Crescentini (Ginevra), Valeria Solarino (Elettra) u.a.; (DCP; 1:2,35; Farbe; 105min; italienische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTER­TITELN).


  
Filmplakat