cinematograph 

Museumstraße 31   T 0 512 560470  50

leokino

Anichstraße 36   T 0 512 560470

innsbruck nature film festival 2016

19.00 SAMUEL IN THE CLOUDS / 20.30 SHORT FILMS 1



SAMUEL IN THE CLOUDS


Documentaries Environment
PIETER VAN ECKE
Belgien 2016, 70 min, Spanisch, Aymara; englische UT
Die Gletscher Boliviens schmelzen. Samuel, ein alternder Liftwart, schaut aus einem Fenster am Dach der Welt. Von Generation zu Generation lebte und arbeitete seine Familie in den schneebedeckten Bergen, doch nun bleibt der Schnee kontinuierlich aus. Während Wissenschaftler über die Ursachen diskutieren und Messungen anstellen, besinnt sich Samuel zurück zu den uralten Berggeistern. Nur die vorbeiziehenden Wolken sind ihm noch geblieben.



SHORT FILMS 1


THE PRAY
ALEX JONES
USA 2016, 12 min, Englisch
The Pray wird Sie mit der Welt der Gottesanbeterin vertraut machen und besticht durch seine einzigartige und dynamische Kameraführung. Fliegen Sie durch den Wald und werden Sie Zeuge des raffinierten Verhaltens der Gottesanbeterin unter der direkten Bedrohung eines Habichts. Erleben Sie eine Jagd, wie Sie sie nie zuvor gesehen haben. Dies ist der Action-Adventure-Popcorn-Film unter den Naturfilmen.

DIRTY BUSINESS
VADIM DUMESH
Israel 2015, 15 min, Hebräisch, Arabisch, Englisch; englische UT
Wenn man sich die Lage zwischen Israel und Palästina vergegenwärtigt ist es nur schwer vorstellbar, wie sehr die zwei Territorien wirtschaftlich aufeinander angewiesen sind. Der Film von Vadim Dumesh betrachtet diesen Umstand, genauer gesagt den Handel mit Zitrusbäumen zur Herstellung von Holzkohle in der Jenin Region.

MICROSCULPTURE
TANYA COCHRANE
UK 2016, 6 min, Englisch
Microsculpture ist ein einmaliges visuelles Erlebnis. Dieser Film zeigt die wunderschön beleuchteten, stark vergrößerten Portraits von Levon Biss, die die mikroskopischen Details von Insekten in atemberaubenden Aufnahmen einfangen. Ein 10 mm großes Insekt ist somit etwa als drei Meter großer Druck in einer Ausstellung im Oxford University Museum of Natural History zu sehen.

THROUGH THE THICK – PRESERVING THE RHINO IN SOUTH AFRICA
NINO LEITNER
Österreich 2016, 16 min, Englisch, englische UT
Über tausend Nashörner werden jedes Jahr durch illegale Wilderei getötet – ihre Zahl verringert sich rasant. Dieser Film führt uns nicht nur in den dichten Busch Südafrikas, sondern auch in den Mittelpunkt eines Geschehens, das Kontinente, Kulturen und Generationen umspannt.

ESEL
RAFAEL HAIDER
Österreich 2015, 20 min, Deutsch, englische UT
Es ist Winter. Die Landschaft ist kahl, die Natur ergraut. Ein einsamer Bauernhof steht mitten im Wald. Unterstützt wird der dort ansässige Bauer von einem altersschwachen Esel. Als der Bauer erfährt, dass der Tod seines langjährigen Begleiters naht, merkt er, dass er das Tier mehr liebt, als er zugeben kann. Eine Parabel über das Sterben und das Abschiednehmen, ein Märchen für Erwachsene.




  
Filmplakat