filmstill
Fr
15
Sa
16
So
17
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21

Keine Spielzeit in dieser Woche


Internationales Filmfestival Innsbruck 23.-28. Mai 2017

LERCHEN AM FADEN

R: Jiří Menzel

Nach dem zweiten Weltkrieg sperrt das kommunistische Regime in der Tschechoslowakei „Konterrevolutionäre” zur „Umerziehung” in Arbeitslager. Frauen und Männer sind strikt getrennt, Kontaktaufnahme streng verboten. Doch mit viel List schaffen es die Menschen auch hier ihre Liebe zu leben.
LERCHEN AM FADEN ging 1969 in die Postproduktion als die Panzer der Sowjets in Prag einrollten. Zwar konnte Menzel den Film noch beenden, doch er kam sofort in den Giftschrank – die Zustände, die hier verspottet wurden, waren wieder Realität geworden. Als LERCHEN AM FADEN 21 Jahre später auf der Berlinale 1990 gezeigt werden konnte, gewann er prompt den Goldenen Bären.

Tribute Jiří Menzel

Jiří Menzel / 90min, OF-dUT, DCP, ČSSR 1969


  
Filmplakat