filmstill
Fr
22
Sa
23
So
24
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28

Keine Spielzeit in dieser Woche


DARKEST HOUR

DIE DUNKELSTE STUNDE

R: Joe Wright

Mai 1940: Nachdem Nazi-Deutschland die britische Armee schwer in Bedrängnis gebracht hat und 400.000 alliierte Soldaten in der nordfranzösischen Hafenstadt Dünkirchen eingekesselt sind, gerät die Re­gierung in London unter Druck. Die Ablösung von Premierminister Neville Chamberlain steht bevor; seine defensive Appeasementpolitik gilt als gescheitert. An seine Stelle soll Lord Halifax treten, der sich aber nicht traut, in dieser nahezu aussichtlosen Lage die Verant­wor­tung zu übernehmen. Damit ist die Bühne frei für den wegen seines ausschweifenden Lebensstils und seiner cholerischen Anfälle gefürchteten Winston Churchill, der eine Allparteienregierung bildet, um den Zusammenhalt der Briten zu stärken und Hitler die Stirn zu bieten. Doch wird es ihm gelingen, das Land durch die dunkelste Stunde zu füh­ren? (nach: filmstarts.de)
„Kaum ein anderer Regisseur versteht es so gut wie Joe Wright, his­torische Epochen mit Eleganz und Stil wiederauferstehen zu lassen und das zeigt er auch bei dem wie aus einem Guss wirkenden Kriegs­drama DIE DUNKELSTE STUNDE. Das Geschehen spielt sich – abgesehen von wenigen actiongetriebenen Ausflügen in das tobende Kriegs­­ge­tümmel – vollständig hinter den Kulissen der Macht ab, dort wo die Strippen gezogen werden. Wright konzentriert sich ganz auf die Fi­guren und ihre Interaktionen, die wiederum von Anthony McCartens brillant geschriebenen Dialogen leben. Hier ist kein Wort zu viel oder zu wenig, jede einzelne Silbe hat ihre präzise Bedeutung – und kann in der Krise ungeahnte Folgen haben. Wie hier zäh um Ent­schei­dun­gen, Mehrheiten, Verbündete und taktische Vorteile gerungen wird, ist ein echtes Ereignis. (…) Joe Wrights historischer Politthriller DIE DUNKELSTE STUNDE ist ein energiegeladenes, virtuos inszeniertes Kammerspiel, das von einem alles überragenden Gary Old­man in der Rolle des streitbaren Winston Churchill dominiert wird.” (Carsten Baumgardt, filmstarts.de)

Großbritannien 2017; Regie: Joe Wright; Buch: Anthony McCarten; Kamera: Bruno Delbonnel; Musik: Dario Marianelli; DarstellerInnen: Gary Oldman (Winston Churchill), Ben Mendelsohn (König George VI.), Stephen Dillane (Lord Halifax), Kristin Scott Thomas (Clementine Churchill), Lilly James (Eli­zabeth Layton) u.a.; (DCP; 1:1,85; Farbe; 125min; englische ORIGINAL­FAS­SUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


  
Filmplakat