filmstill
Fr
24
Sa
25
So
26
Mo
27
Di
28
Mi
29
Do
30
----

11.00

Leo 2

Matinée

--------
Fr
31
Sa
01
So
02
Mo
03
Di
04
Mi
05
Do
06

16.45

Leo 2

Filmstart

20.30

Leo 1

16.45

Leo 2

20.30

Leo 1

16.45

Leo 2

20.30

Leo 1

16.45

Leo 2

21.05

Leo 2

15.50

Leo 1

20.30

Leo 1

16.45

Leo 2

21.05

Leo 2

16.15

Leo 2

20.35

Leo 2

Filmstart

Fr 31.03. um 16.45 Uhr im Leokino 2


A UNITED KINGDOM

R: Amma Asante

   OmU

London kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Die Büroangestellte Ruth Williams (Rosamund Pike) lernt auf einer Party den sympathischen Oxford-Studenten Seretse Khama (David Oyelowo) kennen. Die beiden sind sehr voneinander angetan und gehen gemeinsam aus. Bald gesteht Seretse Ruth, dass er nicht mehr lange in London bleiben kann. Er ist der zukünftige König des britischen Protektorats Betschuanaland und muss in seine Heimat zurückkehren. Anstatt getrennte Wege zu gehen, heiraten Ruth und Seretse – mit weitreichenden Folgen.
Während die Liebe des afrikanischen Prinzen zu der weißen Eng­länderin schon äußerst kontrovers aufgenommen wird, ist es schließlich seine Absicht, sie zu heiraten, die einen internationalen Aufschrei der Empörung hervorruft. Sowohl die Familien von Ruth und Seretse als auch das britische Parlament, die südafrikanische Apartheids-Regierung und die Stammesältesten aus Botswana stellen sich gegen die Ehe.
Der Film beruft sich auf wahre Ereignisse: 1947 lernte Seretse Kha­ma tatsächlich die Engländerin Ruth Williams kennen und heiratete sie 1948 entgegen aller politischen und familiären Widerstände. 1966 wurde Seretse Khama erster Präsident des unabhängigen Botswana. Auch die zwei Söhne der beiden wurden einflussreiche afrikanische Politiker. (nach: moviepilot)
„Die Geschichte eines dunkelhäutigen Mannes und einer weißen Frau, die für ihre gemeinsame Liebe kämpfen. Das ist der Stoff für großes Gefühlskino und in diesem Fall sogar Stoff direkt aus dem realen Leben. Seretse Khama und Ruth Williams gab es wirklich und ihre Geschichte lohnt sich zu erzählen. Dieser Aufgabe angenommen hat sich Regisseurin Amma Asante und herausgekommen ist mit A Uni­ted Kingdom ein toll gespieltes Liebes-Drama.” (outnow.ch)

Großbritannien 2016; Regie: Amma Asante; Buch: Guy Hibbert; Kamera: Sam McCurdy; Schnitt: Jonathan Amos; Musik: Patrick Doyle; DarstellerInnen: David Oyelowo (Seretse Khama), Rosamund Pike (Ruth Williams Khama), Tom Felton (Rufus Lancaster), Laura Carmichael (Muriel Williams), Jack Da­venport (Alistair Canning), Charlotte Hope, (Olivia Lancaster) u.a.; (DCP; Farbe; 111min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTER­TITELN).


  

Filmplakat/Bild zu A UNITED KINGDOM, Regie: Amma Asante

Fr 31.03. um 16.45 Uhr

Leokino 2

Filmstart

A UNITED KINGDOM

R: Amma Asante